Einmündung Wieslocher Straße

Mit Mazda kollidiert - Motorradfahrer (26) schwer verletzt

+
Nach Unfall auf B39: Motorradfahrer schwer verletzt

Rauenberg - Am Sonntagabend ereignet sich auf der B39 ein schwerer Unfall mit einem Motorradfahrer. Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden:

Gegen 19:25 Uhr ist am Sonntag (1. Oktober) ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer auf der B39 in Richtung Malschenberg unterwegs. Er möchte nach links in die Wieslocher Straße abbiegen und anschließend den Fahrsteifen nach rechts wechseln.

Dabei übersieht er den neben ihm fahrenden 26-jährigen Motorradfahrer aus Mühlhausen. Die Yamaha stößt mit dem Mercedes zusammen, wird nach recht abgewiesen und prallt dort gegen den Mazda einer 36-jährigen Autofahrerin.

Foto: Motorradfahrer (26) auf B39 schwer verletzt

Der 26-Jährige stürzt auf die Straße und wird schwer verletzt. Laut dem Polizeipräsidium Mannheim kann eine Lebensgefahr noch nicht ausgeschlossen werden. 

Ingesamt entsteht ein Sachschaden in Höhe von 19.000 Euro. Der Verkehr ist während der Unfallaufnahme örtlich umgeleitet worden.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare