Vater (43) in Haft

Polizei nimmt ‚Familie Langfinger‘ fest!

+
(Symbolfoto)

Sinsheim/Reichartshausen – Vermutlich während sie gerade das nächste Objekt ausspähen, schnappt die Polizei ein Einbrecher-Trio: Vater, Mutter, ‚Kind‘. Wer davon in Haft bleibt...

Weil ein aufmerksamer Passant die Sinsheimer Polizei verständigt, können die Ordnungshüter einen Fahndungserfolg landen...

Dienstagmorgen, 7:30 Uhr: Der Zeuge entdeckt in der Stolzeneckstraße ein verdächtiges Auto mit Freiburger Kfz-Kennzeichen – darin sitzen drei Personen.

Als die Beamten die Fahrzeuginsassen überprüfen, wird schnell klar: Gegen den 43-jährigen Familienvater liegt ein Haftbefehl wegen einer rund zweijährigen Freiheitsstrafe vor!

Doch auch seine Frau (43) und der gemeinsame Sohn (21) sind bereits mehrfach wegen Wohnungseinbrüchen polizeibekannt.

So soll ‚Familie Langfinger‘ in der Nacht zum 2. Juli in gleich zwei Anwesen in der Hauptstraße in Reichartshausen eingebrochen sein – wobei dies dem Trio nur im zweiten Anwesen gelang. Sachschaden mehrere hundert Euro, keine Beute.

Während ‚Papa Langfinger‘ direkt in eine JVA ‚einwandert‘, kommen Ehefrau und Sohn nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

Die Ermittlungen der Sinsheimer Polizei dauern an.

pol/pek

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare