1. Heidelberg24
  2. Region

Reilingen: Diebesgut in Garage entdeckt – Ist Dein geklautes Fahrrad dabei?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Zehn der in einer Garage in Reilingen entdeckten, gestohlenen Fahrräder suchen noch ihre rechtmäßigen Besitzer. (Fotomontage)
Zehn der in einer Garage in Reilingen entdeckten, gestohlenen Fahrräder suchen noch ihre rechtmäßigen Besitzer. (Fotomontage) © dpa; Polizeipräsidium Mannheim

Hockenheim – Einen dicken Fang hat die Polizei in Reilingen gemacht! In einer Garage wurden mehrere geklaute Fahrräder sichergestellt. Jetzt werden die Besitzer gesucht:

Einen krassen Fall von möglicherweise organisiertem Fahrrad-Diebstahl hat jetzt die Polizei im Rhein-Neckar-Kreis auffliegen lassen! Am vergangenen Donnerstag (6. November) haben Beamtinnen und Beamte des Polizeipostens Neulußheim bei einer Wohnungsdurchsuchung wegen des Verdachts des Diebstahls in einer Garage in Reilingen mehrere Fahrräder sichergestellt, wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Fahrräder allesamt zuvor im Bereich Reilingen bzw. den umliegenden Ortschaften gestohlen worden sind. Zehn der sichergestellten Fahrräder konnten ihren eigentlichen Eigentümern bislang noch nicht zugeordnet werden und suchen weiterhin ihre rechtmäßigen Besitzer.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Hockenheim: Herausgabe an rechtmäßige Besitzer – nur unter diesen Bedingungen

Wer also sein Fahrrad auf einem der Fotos wiedererkennt, kann sich unter der Telefonnummer 06205/31129 beim Polizeiposten Neulußheim oder unter der Telefonnummer 06205/2860-0 beim Polizeirevier Hockenheim melden.

Eine Herausgabe kann nur durch Vorlage eines eindeutigen Eigentumsnachweises erfolgen. Dazuzählen zum Beispiel ein Rechnungsbeleg mit Rahmennummer, Unterlagen zur Fahrradcodierung etc. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare