Feuerwehr muss Brand bekämpfen – rund 38 000 Euro Schaden

Rentner (82) verliert Kontrolle über Auto und prallt gegen Trafohäuschen

1 von 1
Die Feuerwehr löschte das Feuer am Trafohäuschen.

Ein Rentner (82) hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und fuhr in Sinsheim-Eschelbach gegen ein Trafohäuschen.

Kreislaufprobleme waren laut Angaben der Polizei dafür verantwortlich, dass der 82-Jährige sein Auto nicht mehr richtig steuern konnte. Er kam von der Fahrbahn ab. Dabei verletzte er sich laut Polizei leicht und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. 

Durch den Unfall fing das 

Trafohäuschen Feuer. Dadurch fiel für wenige Minuten der Strom in einigen Ortsteilen aus. 

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei schätzen den Schaden auf insgesamt 38 000 Euro.

kb 

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare