1. Heidelberg24
  2. Region

RLP: Bei Kontrolle aufgeflogen – Rentner (84) seit 60 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Rheinland-Pfalz - Bei einer Kontrolle ist der Polizei ein Autofahrer (84) ins Netz gegangen. Das Besondere: Der Rentner hat seit 60 Jahren keinen Führerschein mehr.

Da haben die Polizisten nicht schlecht gestaunt! Bei einer stationären Verkehrskontrolle an der Feuerwehr in Vallendar (Rheinland-Pfalz) ist am Dienstag (12. Juli) gegen 11:30 Uhr ein 84-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Und siehe da: Der Rentner hat keinen Führerschein – und das schon seit Jahrzehnten.

StadtVallendar
LandkreisMayen-Koblenz (Rheinland-Pfalz)
Einwohnerzahl15.719 (31. Dez. 2020)
Fläche26,34 km²

Rheinland-Pfalz: Autofahrer (84) hat seit 60 Jahren keinen Führerschein mehr

Denn bei der Kontrolle hat sich herausgestellt, dass der 84-jährige Senior nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, weil ihm sein Lappen bereits vor rund 60 Jahren infolge eines Verkehrsdelikts entzogen worden ist. Seitdem ist er offensichtlich unfallfrei auf unseren Straßen und Autobahnen unterwegs gewesen.

Fatal: Seitdem hatte der 84-Jährige keine neue Fahrerlaubnis mehr beantragt. Daher ist ihm nach der Kontrolle sofort die Weiterfahrt untersagt und sein Pkw durch ein Abschleppunternehmen umgesetzt worden. Das entsprechende Strafverfahren ist jetzt eingeleitet worden.

Ob und wie oft der 84-Jährige in der Vergangenheit mit seinem Auto letztendlich ohne Fahrerlaubnis unterwegs gewesen ist, ist jetzt Gegenstand weiterer Ermittlungen. Doch das dürfte wohl für die vergangenen 60 Jahre nur schwerlich nachzuprüfen sein.

84-Jähriger fast 60 Jahre ohne Führerschein unfallfrei – Netz feiert Rentner

In den Sozialen Medien wird der lappenlose Rentner hingegen gefeiert: „Wenn einer 60 Jahre ohne Führerschein fährt und nicht negativ im Straßenverkehr auffällt, hat der Mann es sicher besser gemacht als diese gestörten Rennen-Fahrer und Poser mit Lappen, die im Strassenverkehr ständig schlimme Unfälle verursachen“, kommentiert ein User.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Eine Frau schreibt bei Facebook: „Dieser Mann hat den Führerschein verdient – plus eine Urkunde ,,60 Jahre unfallfrei gefahren“. Hut ab!“ Ähnlich formuliert es ein weiterer User: „Respekt, diesem Mann müsste der Führerschein von der Ministerpräsidentin persönlich verliehen werden.“ (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare