Super Leistung

12 mal den Äquator umrundet! Aktion ,STADTRADELN' endet erfolgreich

+
Fahrradfahren für den guten Zweck (Symbolfoto)

Rhein-Neckar-Kreis - Die Aktion ,STADTRADELN' ist erfolgreiche in die Zielgerade geradelt! Über 2.200 Menschen haben aus der Region mitgemacht. Das sind die radaktivsten Kommunen:

489.270 Kilometer – diese stolze Zahl ist das Ergebnis von der Aktion ,STADTRADELN', bei der der Rhein-Neckar-Kreis sowie 23 Kommunen teilgenommen haben.

Insgesamt haben 2.255 Radler in 250 Teams mitgemacht. Durch ihre fleißigen Tritte in die Pedale haben sie dadurch 70 Tonnen Kohlenstoffdioxid eingespart und zwölfmal den Äquator umrundet!

Das Treppchen der Kommunen bis 49.999 Einwohner

  1. Weinheim (65.591 Kilometer mit 341 Radlern)
  2. Ladenburg (62.791 mit 344 Radlern)
  3. Walldorf (57.045 Kilomoter mit 263 Radler)

Die Top 3 der Kommunen bis 10.000 Einwohner

  1. Hirschberg (26.217 Kilometer mit 115 Radler)
  2. Mauer (26.016 Kilometer mit 102 Radler)
  3. Bammental (10.099 Kilometer mit 80 Radler)

Übrigens: In der Kategorie fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner geht Mauer mit 6.5 Kilometer hinter Ladenburg und Walldorf hervor!

Rückblick

Vom 9. bis 29. Juni haben die Sportler und Freizeitradler Fahrradkilometer sammeln können. An der Aktion, die bereits zum 11. Mal stattfindet, hat der Rhein-Neckar-Kreis in diesem Jahr zum allerersten Mal mitgemacht. „Der Kreis möchte mit der Aktion gemeinsam einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten“, so Landrat Stefan Dallinger. Und dies sei auch gelungen.

Am 9. September soll auf dem Weinheimer Herbst dann eine Siegerehrung für die radaktivsten Teams stattfinden. 

>>> Weitere Infos sowie alle Auswertungen findest Du hier.

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare