App „Nina“ gibt Entwarnung

Telefon-Störung legt Notruf lahm – Problem behoben

+
Telefon-Störung: Auch der Notruf betroffen. (Symbolfoto)

Rhein-Neckar-Kreis - Die Leitstelle Rhein-Neckar-Kreis warnt die Bevölkerung vor einer Telefonstörung. Das Fatale: Auch der Notruf ist davon betroffen. Gegen Abend gibt es eine Entwarnung:

Update, 17:26 Uhr: Auch die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar-Kreis gibt am frühen Dienstagabend Entwarnung: Die Telefon-Störung ist im Rhein-Neckar-Kreis behoben. Somit funktionieren auch die Notruf-Nummern 110 und 11 wieder wie gewohnt. 

Update, 17:04 Uhr: Über die Warn-App „Nina“ gibt die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen eine Entwarnung für den Rhein-Pfalz-Kreis. Demnach soll der Notruf im Bereich Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer nicht mehr gestört sein. Zurzeit bestehe keine Telefon-Störung mehr, heißt es weiter.

Große Telefon-Störung in der gesamten Region – auch Notruf betroffen

Erstmeldung, 16 Uhr: Am Dienstag (16. Juli) warnen die Behörden über die Warn-App „Nina“ die Bevölkerung in der Rhein-Neckar-Region: Das Telefonnetz hat eine Störung. Diese Telefon-Störung betrifft auch den Notruf – also die Nummern 110 und 112. Das teilt die Leitstelle Rhein-Neckar-Kreis am Nachmittag mit. Die Störung betrifft Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen und die gesamte Region.

Telefon-Störung in Rhein-Neckar-Region: Das musst Du im Notfall tun

Offenbar kann es vorkommen, dass sich der Anruf beim ersten Mal nicht aufbaut. Falls dies auch in einem Notfall der Fall ist und Du die 110 oder die 112 nicht erreichen kannst, rät die Leitstelle Rhein-Neckar-Kreis dazu, den Notruf noch einmal zu wählen. Die Polizei Mannheim weist darauf hin, dass die Polizeireviere auch über die normalen Telefonnummern erreichbar sind. Welches Polizeirevier für Deine Region zuständig ist, findest Du im Notfall hier.

Telefon-Störung in Rhein-Neckar-Region: Alle Nummern mit Vorwahl 06 betroffen

In der Warnung der App „Nina“ heißt es, dass alle Vorwahlen, die mit 06 beginnen von der Telefon-Störung betroffen sind. Der Notruf 110 und 112 ist im Rhein-Neckar-Gebiet und dem Rhein-Pfalz-Kreis nur bedingt erreichbar. Die Dauer der Störung sei nicht absehbar, heißt es weiter.

Auch in Hessen war das Telefon-Netz kürzlich gestört. Diese Störung hatte aber keine Auswirkungen auf den Notruf, wie im Fall im Rhein-Neckar-Kreis.

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden. +++

jab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare