Tierischer Polizeieinsatz

Wasserschildkröte auf Straße gefunden: Wem gehört sie?

+
Polizei nimmt Schildkröte in Gewahrsam.

Rheinzabern/Landau - Am Samstagmittag wird die Polizei zu einem tierischen Einsatz gerufen. Denn Anwohner der Mühlgasse entdecken eine Wasserschildkröte mitten auf der Straße:

Am Samstag (21. Juli) melden Anwohner der Mühlgasse in Rheinzabern der Polizei, dass sie eine rund 20 Zentimeter große Wasserschildkröte entdeckt haben. 

Zum Schutz des Tieres nehmen die Beamten die Schildkröte in ,Gewahrsam'. Anschließend bringt man sie zum Reptilium Landau, wo sie artgerecht untergebracht ist. 

Wer ist der Besitzer?

Der Schildkrötenhalter wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Wörth (☎ 07271-92210) oder direkt beim Reptilium Landau zu melden.

via GIPHY

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare