Fünf Verletzte

Rottenburg: Feuer in Flüchtlingsheim

1 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
2 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
3 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
4 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
5 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
6 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
7 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.
8 von 10
In der Nacht zum Montag bricht in Rottenburg ein Feuer in einer Unterkunft für Asylbewerber aus.

Rottenburg - Bei einem Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber in Rottenburg am Neckar sind in der Nacht zum Montag fünf Bewohner verletzt worden

Der Brand wird gegen zwei Uhr gemeldet. Vier der Verletzten müssen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei Menschen atmen Rauchgas ein. Drei Bewohner verletzten sich, weil sie aus dem Fenster springen oder klettern. In der Unterkunft sind derzeit 84 Menschen gemeldet.

Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist aktuell unklar. Das sollen, laut einer Sprecherin, die weiteren Ermittlungen zeigen.

In den vergangenen Monaten gab es im Südwesten mehrere Brandstiftungen in geplanten Flüchtlingsunterkünften. Bereits in der Nacht zum Sonntag werfen Unbekannte eine Rauchbombe in die Hofanlage eines Hauses in Neckargemünd (WIR BERICHTETEN). Die Polizei schließt auch hier einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus.

dpa/kab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.