Frontalzusammenstoß in Sandhausen

19-Jähriger fährt über Rot - 5 Schwerverletzte!

+
Ein Bild, das alles sagt: Fünf schwer und eine leicht verletzte Person nach Kollision auf L 598

Sandhausen - Ein 19-jähriger Fahrer kollidiert mit seinem VW Lupo am späten Donnerstagabend  mit einem entgegenkommenden BMW. Was ist passiert?

Ein aus Richtung Walldorf kommender VW Lupo ist am Donnerstagabend 26. Juli gegen 23:15 Uhr auf der L598 unterwegs, als er an der Kreuzung K 4156 über Rot fährt! In diesem Augenblick will ein entgegenkommender BMW links abbiegen. Keiner der beiden schafft es rechtzeitig abzubremsen und sie krachen ineinander. 

Sandhausen: 19-Jähriger missachtet rote Ampel!

Als wäre das noch nicht genug, kracht der der Lupo dann noch mit einem weiteren BMW zusammen, der von der K 4156 auf die L 598 abbiegen will. 

Der Unfallverursacher, seine drei Mitfahrer sowie der Fahrer des entgegenkommenden BMW werden schwer verletzt, die Fahrerin des zweiten BMW nur leicht. 

Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf  35.000 Euro geschätzt. Nach etwa zwei Stunden wird die Strecke wieder freigegeben.

pol/ch

Kommentare