Auf einem Parkplatz

Geldtransport überfallen: Räuber-Duo bedroht Mann mit Waffe!

+
Mit einer Waffe bedroht das Duo den Mann. (Symbolfoto)

Sandhausen - Nach Ladenschluss einer Tankstelle holt ein Verantwortlicher die Tageseinnahmen ab. Als er mit dem Geld über den Parkplatz läuft, überfallen ihn zwei Männer mit einer Waffe:

Am Sonntagabend (2. Dezember) schließt eine Tankstelle in der Heidelberger Straße gegen 22 Uhr. Ein Verantwortlicher holt danach die Tageseinnahmen ab und will sie zu seinem Auto bringen. Als er über den Parkplatz läuft, erscheinen plötzlich zwei dunkel gekleidete Männer. 

Mit gezogener Pistole drücken sie den Mann gegen ein parkendes Auto und fordern das Geld und sein Handy! Danach flüchtete das diebische Duo über die Heidelberger Straße in Richtung „Am Leimbachring“. Eine sofortige Fahndung der Polizei ist erfolglos.

Täterbeschreibung

Täter 1:

  • Etwa 1,75 Meter groß
  • Circa 25 bis 30 Jahre alt
  • sportliche Statur
  • trägt zum Tatzeitpunkt eine dunkle Hose und einen schwarzen Kapuzenpullover
  • spricht akzentfrei Deutsch
Täter 2:
  • Etwa 1,75 Meter groß
  • trägt ebenfalls eine schwarze Hose und einen schwarzen Kapuzenpullover
-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Kriminaldauerdienst unter ☎ 06211744444.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare