85-jähriger Fahrer mit Rettungsschere befreit 

Vorfahrt genommen! Schwerer Unfall auf der K4153

+
Eine 45-jährige Autofahrerin nimmt einem 85-jährigen Ford-Fahrer die Vorfahrt – es kommt zu einem heftigen Zusammenprall.

Sandhausen/Bruchhausen: Heftiger Unfall auf der K4153: Eine Autofahrerin (45) nimmt einem 85-jährigen Ford-Fahrer die Vorfahrt - es kommt zum Zusammenstoß...

+++ Update +++

18:25: Die K4153 ist wieder frei befahrbar. 

Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr: Die Feuerwehr muss auf der K4153 einen schwer verletzten 85-jährigen Autofahrer aus seinem zertrümmerten Auto befreien. Ein weiteres Fahrzeug steht verbeult auf dem angrenzenden Feld. 

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der K4153 

Was ist passiert? 

Eine 45-jährige Autofahrerin ist auf der  K4153 von Sandhausen kommend in Richtung Bruchhausen unterwegs. An der Einmündung zur L600 missachtet sie die Vorfahrt eines in Richtung Leimen fahrenden Ford-Fahrers. 

Es kommt zum Zusammenstoß – der 85-jährige Fahrer muss von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus seinem Auto befreit werden! 

Beide Fahrer werden mit lebensgefährlichen Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Während der Unfallaufnahme sind die K4153 ab Sandhausen und die L600 in beide Richtungen gesperrt. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare