Kilometerlange Schleifspur 

C-Klasse auf nur drei Reifen unterwegs

+
Mercedes C-Klasse auf nur drei Reifen in Schifferstadt unterwegs (Symbolfoto).

Schifferstadt - Das muss ein seltsamer Anblick gewesen sein: Eine Anwohnerin aus der Salierstraße beobachtet am Donnerstagmorgen einen Funken sprühenden Mercedes.

Wer fährt denn da noch weiter?

Die Zeugin wird am Donnerstag gegen 6:30 Uhr auf den Mercedes C-Klasse aufmerksam, der in die Salierstraße einbiegt. Der Wagen verliert Öl und sprüht Funken!

Kurz darauf beobachtet sie den Fahrer, der deutlich schwankend zu Fuß zurück kehrt und in einem Haus verschwindet. Nach mehrere Zeugenhinweisen findet die Polizei den Mercedes in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße.

Am Wagen fehlt das linke Vorderrad! 

Da Achse und Radaufhängung erheblich beschädigt sind, geht die Polizei davon aus, dass der C-Klasse-Benz über eine längere Strecke nur auf drei Rädern gefahren wurde. 

Die Schleifspuren führen über einen beschädigten Bordstein in der Salierstraße bis zur Abzweigung L532/K14 (Limburgerhof-Rehhütte) in der Nähe des Golfplatz Kurpfalz – Luftlinie: rund zwei Kilometer! Auf der Strecke finden die Beamten auch Felgenteile.

Der vermutliche Unfallverursacher kann nicht im angegebenen Haus angetroffen werden. Er meldet sich im Lauf des Donnerstags bei der Polizei, streitet aber ab, gefahren zu sein. 

-----

Zeugen, die Angaben zum Unfall, insbesondere dem Unfallort, oder dem Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter Telefonnummer 06235/495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.