Traktoren und Autos in Flammen

Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus

+
Mehrere Traktoren und Autos stehen am frühen Morgen des 4. Juni auf einem landwirtschaftlichen Betrieb lichterloh in Flammen.

Schifferstadt - Anfang Juni brennen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mehrere Traktoren und Autos komplett aus. Nun gibt es die Ergebnisse des Brandsachverständigen.

Aufgrund der Untersuchungen eines von der Staatsanwaltschaft Frankenthal beauftragten Brandsachverständigen kommt für das Feuer auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes (WIR BERICHTETEN) eine vorsätzliche Brandstiftung in Betracht. 

Hinweise auf einen technischen Defekt konnten bei der Begutachtung des Brandortes nicht gefunden werden.

Auf dem Gelände zwischen Schifferstadt und Dannstadt-Schauernheim sind insgesamt sechs Traktoren und vier Autos, die auf engstem Raum abgestellt waren, komplett ausgebrannt.

Die Ermittlungen dauern an.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare