Von Straße abgekommen

Motorradfahrer (22) prallt gegen Schild: Schwer verletzt

+
Ein junger Motorradfahrer kommt in einer Linkskurve von der Straße ab. (Symbolbild)

Schönbrunn - Ein junger Motorradfahrer wird bei einem Unfall schwer verletzt und muss mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Was passiert ist:

Am Samstag fährt ein 22-jähriger Mann gegen 13:30 Uhr mit seiner Yamaha die L595 von Haag kommend in Richtung Waldwimmersbach. 

Aus  unbekannten Gründen kommt er in einer Linkskurve rechts von der Straße ab, fährt eine Böschung hoch und überschlägt sich.

Anschließend prallt er gegen ein Verkehrsschild.

Der Motorradfahrer wird schwer verletzt und nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht aktuell nicht

Der Verkehrsunfallaufnahmedienst Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/jab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Asyl-Streit: Seehofer macht Kampfansage kurz vor Merkels EU-Gipfel - Herrmann spricht von „Antrags-Touristen“

Asyl-Streit: Seehofer macht Kampfansage kurz vor Merkels EU-Gipfel - Herrmann spricht von „Antrags-Touristen“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.