Unfallhergang unklar

Traktor ausgewichen – oder nicht?

+
Wer ist schuld – Der Traktorfahrer oder die junge Frau? (Symbolfoto)

Schönbrunn - Weil ihr ein Traktor entgegenkommt, weicht eine junge Frau aus und kracht gegen einen Brunnen. Das behauptet zumindest die Autofahrerin...

Unklar ist der Ablauf eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr, in der Schönbrunner Straße ereignet hat. 

Eine 19-jährige Fiat-Fahrerin ist auf der K4108 von Schwanheim kommend in Richtung Pleutersbach unterwegs. In Allemühl kommt ihr ein grüner Traktor entgegen, dessen Fahrer einen Heuballen vor der Fortschiebe transportiert. 

Da der Traktorfahrer den entgegenkommenden Wagen nicht zu sehen scheint, macht die junge Autofahrerin zunächst durch Hupen auf sich aufmerksam. Dann legt sie – zur Verhinderung eines Zusammenstoßes – den Rückwärtsgang ein. Dabei kracht sie gegen einen Brunnen. 

Den Fahrer des Traktors scheint dieser Vorfall nicht sonderlich zu interessieren, er fährt einfach weiter. 

Am Fiat der jungen Frau entsteht ein Schaden von etwa 1.000 Euro. 

Die junge Frau erstattet Anzeige. Die Polizisten können den Fahrer des Traktors ausfindig machen. Der stellt den Vorfall jedoch ganz anders dar. 

----------

Jetzt werden Zeugen gesucht, die den Sachverhalt aufklären können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06271/92100 bei der Polizei zu melden. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Kommentare