Öffnungszeiten, Adressen, Preise  

Die besten Badeseen der Region im Überblick 

+
Der Badesse in Heddesheim. 

Alles schwitzt, alles klebt, alles schreit nach Abkühlung. Ein Glück gibt es um Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim viele Badeseen um sich abzukühlen. Alles was Du zu den Seen wissen musst: 

Eine Hitzewelle rollt über Deutschland. Wo lässt es sich da am besten aushalten? Natürlich am See! Doch sind sie auch sauber? Das Gesundheitsamt überprüft die Badeseen im 14-Tage Rhythmus und gibt grünes Licht für die Wasserqualität im Rhein-Neckar-Kreis! Somit kannst Du ganz bedenkenlos einen der vielen Badeseen besuchen, Dich abkühlen und entspannen. 

Doch wo gibt es in der Region die schönsten Badeseen? Wie sind die Öffnungszeiten? Wieviel kostet der Eintritt? Wo kann ich parken? 

Diese und viele andere Fragen beantworten wir Dir in unserer Badeseen-Übersicht:  

Stolllenwörthweiher in Mannheim

Während die Erwachsenen auf der Liegewiese des Stollenwörthweihers entspannen, toben sich die Kleinen im beheizten Kinderbecken oder auf dem Spielplatz mit Rutschen und Klettergerüst aus. Zudem gibt es ein Beachvolleyballfeld und eine Tischtennisplatte. Stärken kannst Du Dich vor Ort im Restaurant oder am Kiosk. 

Badesaison: Von Anfang Mai bis September                           

Öffnungszeiten täglich 9 Uhr bis mindestens 20 Uhr 

Eintritt (Tageskarte): 3 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Kinder (4 - 14 Jahre) 2 Euro (inkl. Parken)

Parken: großer Parkplatz vorhanden. Der Preis für das Parken ist in der Eintrittskarte inklusive

Adresse: Promenadenweg 4, 68199 Mannheim

Anfahrt mit dem Auto: Von Heidelberg aus der A656 bis nach Mannheim folgen, dann auf der B36/B38a die Ausfahrt MA-Neckarau nehmen. Dann der Casterfeldstraße folgen und links abbiegen in die Rheingoldstraße, die bis zum Stollenwörthweiher führt. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkesmitteln: Mit der Linie 3 in Richtung Neckarau fahren und an der Station Rheingoldhalle aussteigen. Zu fuß muss man dann noch 950 Meter bis zum Eingang des Stollenwörthweihers laufen. 

Hunde: Im Badebereich des Stollenwörthweihers sind leider keine Hunde erlaubt. 

Rheinauer See Mannheim 

Neben dem Badebereich findest Du am Rheinauer See auch eine Liegewiese, Tischtennis-Platten und Spielplätze.

Doch nicht nur das: Außerdem gibt es eine Fischlaichzone, eine Angelzone mit Stegen, einen Tauch- und sogar einen Wasserski-Bereich.

Mit waghalsigen Stunts fliegt Wakebord-Star Philipp Koch regelmäßig am Rheinauer See durch die Lüfte.

Öffnungszeiten: Keine feste Öffnungszeiten 

Eintritt: Der Eintritt ist frei

Parken: Rund um den See gibt es viele Parkmöglichkeiten 

Adresse: Frobeniusstraße 1, 68219 Mannheim/Rheinau

Anfahrt mit dem Auto: Von Mannheim aus nimmst Du die B37 bis A656 folgen 8 Min. (4,1 km) A656 folgen, A6 bis Mannheimer Landstraße in Schwetzingen nehmen, auf B36 Ausfahrt Richtung Ketsch/Brühl/Schwetzingen-Hirschacker/Speyer nehmen 7 Min. (8,8 km) Mannheimer Landstraße folgen, Am Rheinauer See bis Frobeniusstraße in Mannheim nehmen

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Hauptbahnhof mit der Linie 1 in Richtung MA-Rheinau fahren und am Bahnhof Rheinau aussteigen. Am Steig C steigst Du dann in den Bus 47 in Richtung Rheinau und steigst am Fridtjof-Nansen-Weg aus. Zu Fuß erreichst Du dann schnell die Frobeniusstraße. 

Hunde: Hunde sind am Rheinauer See leider nicht erlaubt

---

Badeseen in der Region Mannheim/Heidelberg:

Badesee Heddesheim

Nur 12 Kilometer weg von Heidelberg gelegen, findest du am Badesee Heddesheim Sandstrand und 50.000 Quadratmeter Schwimmbereich. Zudem, ein beheiztes Nichtschwimmer- sowie Planschbecken. Auch Beachvolleyball, Minigolf, einen Kiosk und Badeinseln findest du vor Ort. Einen Bootsverleih suchst du leider vergeblich.

Der Badesee in Heddesheim.

Badesaison: Mai bis September

Öffnungszeiten: täglich 8 Uhr bis 20 Uhr Badeschluss

Eintritt (Tageskarte): 4 Euro, ermäßigt: 3 Euro, Kinder bis 18 Jahre: 2,50 Euro (Parken inkl.)

Parken: Es gibt einen Parklatz am Festplatz am Badesee mit 275 Parkplätzen und 3 Behindertenparkplätzen. Die Adresse: Nogent-le-Roi-Platz, 68542 Heddesheim. 

Du kannst aber auch am Parkplatz Nordbadenhalle/Schwimmbad parken. Dort gibt es 82 Parkplätze und 4 Behindertenparkplätze. Die Adresse ist die Ahornstraße 74 68542 Heddesheim. Die Parkgebühr ist im Eintrittspreis enthalten. 

Adresse: An der Fohlenweide 7, 68542 Heddesheim (Baden)

Anfahrt mit dem Auto: Von Heidelberg nimmst Du am besten die B37 bis zur A656. Dort fährst Du auf die A5 auf bis zur L541 in Hirschberg an der Bergstraße und nimmst die Ausfahrt A5-Ausfahrt 34-Hirschberg nehmen. Dort fährst Du auf der Großsachsener Straße bis du an der Fohlenweide 7 ankommst. Die Fahrt von Heidelberg dauert etwa 20 Minuten. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Fahrt von Heidelberg aus, dauert etwa 40 Minuten. Mit der Regionalbahn fährst du vom Hauptbahnhof Heidelberg in Richtung Frankfurt (Main) Hauptbahnhof und steigst an der Station Heddesheim-Hirschberg aus. Von dort aus nimmst Du den Bus 629 in Richtung Heddesheim Bahnhof. Du steigst an der Haltestelle Sportzentrum aus und läufst in 4 Minuten zur Straße An der Fohlenweide 7.

Wiesensee Hemsbach

Im Nordosten der Stadt Hemsbach findest Du das vor 40 Jahren eröffnete Freibad Hemsbacher Wiesensee. Auf dem 20 Hektar großen Gelände kannst Du auf den Rasenflächen entspannen und sonnenbaden. Doch der Wiesensee ist nicht nur etwas für Sonnenanbeter. Unter den großen Bäumen gibt es auch ausreichend Schattenplätze. 

Und wem es da trotzdem zu heiß wird, kann kurzerhand in den 14 Hektar großen See springen. Neben dem See findest Du ein erwärmtes Gewöhnungsbecken für Kinder. Den See darf man auch mit Schlauchbooten befahren und am Seerosenufer auch tauchen. 

Das Freizeitangebot wird ergänzt durch einen tollen Kinderspielplatz, einem Volleyballl-Feld, und fünf Tischtennisplatten und regelmäßigen Veranstaltungen rund im den See. Für das leibliche Wohl ist mit angrenzenden Restaurants gesorgt. So ist direkt neben der Kasse ein Pizzabäcker im Einsatz. 

Badesaison: 1. Mai bis etwa 15. September 

Öffnungszeiten: täglich 9 bis 20 Uhr 

Eintritt (Tageskarte): 3 Euro, ermäßigt 1,50 bis 2 Euro

Adresse:Den Parkplatz findest Du im Seeweg 1, 69502 Hemsbach 

Parken: Parken kannst Du auf dem Parkplatz Freibad Wiesensee Hemsbach (Seeweg 1, 69502 Hemsbach), Dein Motorrad kannst Du auf der Bray-sur-Seine-Straße, 69502 Hemsbach abstellen.

Anfahrt mit dem Auto: Aus Heidelberg folgst Du der B37 in Richtung Mannheim und fährst auf die A656. Am Autobahnkreuz 5-Kreuz Heidelberg nimmst Du den rechten Fahrstreifen um den Beschilderung auf A5 in Richtung Frankfurt zu folgen. Bei der Ausfahrt 32-Hemsbach Richtung Hemsbach/Lampertheim fährst du raus und folgest der Hüttenfeld St. bis Du auf die Bray-sur-Seine-Straße triffst. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:Von Heidelberg nimmst Du am besten die Bahnlinie 5 in Richtung Weinheim und steigst an der Haltestelle Weinheim Hauptbahnhof aus. Dort steigst Du in den Bus 632A in Richtung Hemsbach, Wiesensee und steigst auch an dieser Haltestelle wieder aus. Diese Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten. 

Grillen: Das Grillen ist leider nicht erlaubt.

Hunde: Hunde sind am Wiesensee leider nicht erlaubt.

Walschwimmbad Bammental 

Wer sich im Becken heimischer fühlt als auf ,offener See', fährt ins Waldschwimmbad Bammental. Zwei Schwimmbecken mit Sprungturm und Rutschen, ein Nicht-Schwimmer-Becken sowie ein Kinderplanschbecken mit Rutsche und Sonnensegel warten darauf entdeckt zu werden. 

Auch Spielplätze, Volleyball und Tischtennis gibt es. Dank Sonnenkollektoren erreicht das Quellwasser bis zu 25 Grad. Zudem gibt es sogar eine Kneippanlage mit kühlem Quellwasser. 

Badesaison: Mai bis September 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr   

Eintritt: (Tageskarte): 4 Euro, Kinder (6-16) 2 Euro, Jugendliche (17-18) 3 Euro (Parken inkl.)

Parken: Vor dem Waldschwimmbad gibt es zahlreiche Parkplätze, die Parkgebühr ist im Eintrittspreis enthalten. 

Adresse: Schwimmbadstraße 23-25, 69245 Bammental

Anfahrt mit dem Auto: Die Fahrt von Heidelberg dauert etwa 20 Minuten. Von Heidelberg aus, startest Du in Richtung Südosten auf der Lessingstraße, fährst über den Steigerweg, Saupfercheckweg und den Gaiberger Weg. Im Kreisverkehr nimmst Du die dritte Ausfahrt (L600) und folgst der Hauptstraße Gaiberg. Jetzt nimmst Du die Friedhofstraße und folgst ihr bis zur Schwimmbadstraße. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Hauptbahnhof Heidelberg fährst Du am besten mit der S-Bahn S5 in Richtung Sinsheim Hauptbahnhof. Du steigst an der Station Reilsheim Bahnhof aus und läufst 970 Meter bis zur Schwimmbadstraße 23-25. Die gesamte Fahrt dauert etwa 35 Minuten. 

Der Waidsee Weinheim

Am Waidsee in Weinheim kannst Du einfach rumliegen. Oder du gehst segeln, surfen, fischen und sogar tauchen. Nacktbader nutzen den FKK-Bereich im benachbarten „Miramar". Auch Beachvolleyball, ein Kinderspielplatz, Gartenschach, Tischtennis sowie ein Kiosk sind vorhanden.

Der Waidsee in Weinheim.

Badesaison Waidsee: 12. Mai 2018 bis 9. September 2018.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr; Sa/So/Feiertage: 9 Uhr bis 20 Uhr                  

Eintritt (Tageskarte): 3,30 Euro, ermäßigt: 1,70 Euro (Parken inkl.)

Adresse: Hammerweg 61, 69469 Weinheim

Anfahrt mit dem Auto: Die Fahrt vom Heidelberger Hauptbahnhof dauert etwa 25 Minuten. Du folgst der B37 bis zur A656 und nimmst dann die A5 Richtung Weinheim. An der A5-Ausfahrt 33-Kreuz Weinheim fährst du raus und folgst der B38 über die Pappelallee, Breslauer St. und Waidalle bis zum Hammerweg. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Sowohl vom Mannheimer als auch von Heidelberger Hauptbahnhof bist Du leider etwa 1 Stunde unterwegs. Du steigst in die Linie 5 in Richtung Weinheim ein und steigst an der Station Stahlbad aus. Von da nimmst Du den Bus 631 in Richtung Weinheim, Dresdener Straße. An der Haltestelle Miramar steigst Du dann aus und läufst etwa 300 Meter bis zum Hammerweg 61.

Waldschwimmbad Schriesheim

Vor allem die Kleinen werden im Waldschwimmbad Schriesheim dank einem extra Bereich mit Rutschen, Wasserpilz, Sandspielplatz und Kinderbecken glücklich. Erwachsene ziehen ihre Bahnen im 50 Meter langen und 6 Bahnen fassenden Schwimmbecken samt Rutsche. Auch Beachvolleyball, Tischtennis, Außenbrettschach und Bouleplatz findest du vor Ort.

Badesaison Waldschwimmbad Schriesheim: Mai bis September 

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 10 Uhr bis 18:30 Uhr 

Eintritt (Tageskarte): 4 Euro, ermäßigt 2 Euro, Kinder (6-14) 1Euro, Jugendliche (15-17) 1Euro (Parken inkl.)

Adresse: Talstrasse 186, 69198 Schriesheim

Anfahrt mit dem Auto: Von Heidelberg nimmst Du die B37 und fährst dann auf die A5 in Richtung Schriesheim. Auf der A5 nimmst du die Ausfahrt 35-Ladenburg und nimmst den Branichtunnel bis zur Talstraße. Die Fahrt mit dem Auto dauert nur 20 Minuten. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Sowohl vom Mannheimer auch als vom Heidelberger Hauptbahnhof dauert es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln etwa 40 Minuten bis zum Waldschwimmbad Schriesheim. Am besten nimmst Du die Linie 5 in Richtung Weinheim. Du steigst am Bahnhof Schriesheim aus und steigst in den Bus 628 in Richtung Altenbach, Wilhelmsfeld und steigst an der Haltestelle Schwimmbad wieder aus.  

Aqwa Bäder- und Saunapark Walldorf 

Echte Sportler tauchen im hier im Aqwa Bäder- und Saunapark Walldorf ins Olympiabecken ein. Nicht-Schwimmer finden in ihrem Becken eine Rutsche vor. Der Kleinkind-Bereich lockt mit einem „Piratendorf“ und Wasserspielgarten. Und auch ein See mit Sandstrand, Beachvolleyball, Tischtennis, Basketball und Minigolf laden zum Spielen ein.

Auch im Bäder-und Saunapark Walldorf gibt es einen Badesee.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr; Sa/So/Feiertage: 8:30 bis 20:30

Eintritt (Tageskarte): 4,50 Euro, ermäßigt 3 Euro (Parken inkl.)

Adresse: Schwetzinger Str. 88, 69190 Walldorf

Anfahrt mit dem Auto: Du startest von Heidelberg aus in Richtung Südosten auf der Lessingstraße. Dann fährst Du von der Römerstraße auf die B3 und fährst auf der Schwetzinger Straße in Walldorf bis du das Aqwa Bäder- und Saunapark Walldorf auf der linken Seite siehst. Die Fahrt mit dem Auto dauert etwa 20 Minuten. 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Am schnellsten geht es vom Heidelberger Hauptbahnhof mit dem Bus 720 in Richtung St- Leon-Rot, See. In Walldorf steigst Du an der Haltestelle Astoria-Halle aus und läufst 200 Meter bis zur Schwetzinger Straße. Die Fahrt dauert vom Heidelberger Hauptbahnhof etwa 35 Minuten. 

Blausee Lussheim

Am Blausee Lussheim finden bis zu 10.000 Besucher einen Liegeplatz. Wer lieber Action will, mach einen der Bolzplätze unsicher. Auch Volleyball, ein Nicht-Schwimmer-Bereich, Spielgeräte und einen Kiosk findest du am Blausee.

Badesaison: Von 28. April 2018 bis Mitte oder Ende September

Öffnungszeiten: Täglich von 9:30 bis 20 Uhr   

Eintritt (Tageskarte): 3,30 Euro, ermäßigt 2,20 Euro (inkl. Parken)

Parken: Ein großer Parkplatz befindet sich vor dem Eingangsbereich. Die Parkgebühr ist im Eintrittspreis enthalten. 

Adresse: Die Zufahrt erfolgt ausschließlich über die Friedensstraße Kreuzung 1. Industriestrasse, 68804 Altlußheim. Der Weg zum Blausee ist ausgeschildert. 

Anfahrt mit dem Auto: Vom Heidelberger Hauptbahnhof fährst Du auf der Lessingstraße über die Speyerer Straße bis du auf der B535 fährst. Du folgst der B535 und nimmst dann die A6 und B39 bis zur L560 in Reilingen. Du folgst der L560 über den Altreutweg bis zur Friedensstraße in Altlußheim. Die Fahrt mit dem Auto dauert etwa 30 Minuten. 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: 

Von Mannheimer Hauptbahnhof dauert die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Blausee etwa 1 Stunde, vom Heidelberger Hauptbahnhof sogar bis zu 1,5 Stunden.

Von Mannheim fährt man am besten mit der Regionalbahn Richtung Karlsruhe Hauptbahnhof bis Neulußheim Bahnhof. Dort steigt man dann in den Bus 718 in Richtung Altlußheim, Rebstöckl ein und fährt bis Altlußheim, Altreut. Von dort sind es dann nur noch etwa 800 Meter bis zum Blausee. 

Wer von Heidelberg nicht umsteigen möchte, stiegt am Heidelberger Hauptbahnhof am besten in den Bus 717 in Richtung Speyer, Domplatz und steigt an der haltestelle Altlußheim, Altreut wieder aus. 

Grillen: Das Grillen ist auf dem Gelände nicht erlaubt. 

Hunde am Blausee: Das Mitführen von Hunden ist verboten. 

Zeltplatz: Der Zeltplatz am Blausee kann von Vereinen und Schulklassen vermietet werden. Für Einheimische beträgt die Miete pro Tag, für Auswärtige 120 Euro pro Tag.

St. Leoner See 

Am St. Leoner-See kannst du natürlich schwimmen oder nicht schwimmen im Nicht-Schimmer-Bereich. Auch im Angebot: Wasserski/Wakeboard, Surfen,Stand Up Paddling, Segeln, Tauchen und Angeln. An diesem See kann man sogar campen! 

Der Badesee in St.Leon-Rot.

Badesaison: 1. Mai bis 30. September 2018 

Öffnungszeiten: täglich 9 Uhr bis 21 Uhr     

Eintritt (Tageskarte): 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro (inkl. Parken)

Adresse: Am St. Leoner See 1, 68789 St. Leon-Rot

Anfahrt mit dem Auto: Vom Heidelberg Hauptbahnhof fährst Du am besten über die Lessingstraße, Speyerer Straße auf die A5 und L723 bis Mühlweg in Reilingen und fährst bis in die St. Leoner See in Sankt Leon-Rot. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten. 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Heidelberger Hauptbahnhof nimmst Du am besten die S-Bahn S4 in Richtung Karlsruhe Hauptbahnhof und steigst am Bahnhof Rot-Malsch aus. Von dort nimmst Du den Bus 719 in Richtung Neulußheim, Bahnhof und steigst an der Haltestelle St. Leon-Rot, See aus. Die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dauert etwa 25 Minuten. 

Die schönsten Badeseen in Rheinland-Pfalz:

Badestelle Blies in Ludwigshafen 

Die Große Blies in Ludwigshafen ist ein Naherholungsgebiet, das Einiges zu bieten hat: viele Grünflächen, Inseln und vor allem den Badesee. „Die Blies“ ist rund 625 Meter lang und bis zu 250 Meter breit (8,4 Hektar) und an der tiefsten Stelle etwa 15 Meter tief. Drumherum laden 12.000 Quadratmeter Liegewiesen dazu ein, zu relaxen. Kiosk, Biergarten, Planschbecken und Spielgeräte sorgen für Abwechslung.

Fotos: Grünes Paradies vor Deiner Haustür!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Sa/So/Feiertags: 9 bis 20 Uhr                

Eintritt: 2 Euro, ermäßigt 1 Euro (inkl. Parken)

Parken: Parkplätze an der Großen Blies gibt es direkt vor der Gaststätte Blies König in der Bliesstraße. 

Adresse: Große Blies, Bliesstraße, 67059 Ludwigshafen am Rhein

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Hauptbahnhof Ludwigshafen steigst Du einfach in den Bus 74 in Richtung Ludwigshafen, Berliner Platz ein und steigst an der Haltestelle Strandbad Blies aus. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Eingang des Badestrandes.  

Hinweis: Die Vogelinsel mitten im See darf von den Badegästen nicht betreten werden.

Besonderheit: Auf dem Parkgelände befindet sich jetzt ein „integrativer“ Spielplatz, der es behinderten und nicht behinderten Kindern ermöglicht miteinander zu spielen und voneinander zu lernen. 

Hunde: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Binsfelder Baggerseen Speyer 

Das Binsfeld liegt am nördlichen Stadtrand von Speyer. Charakteristisch für das Gebiet sind die acht teilweise miteinander verbundenen Baggerseen. 

An den Binsfelder Baggerseen gibt es neben einigen Liegeflächen und erfrischendem Seewasser auch mehrere Kioske, Toiletten und einen FKK-Bereich. Baden darf man nur am Speyerlachsee, Binsfeldsee, Kuhuntersee und dem südlichen Teil des Sonnensees. Der Gänsedrecksee ist Naturschutzzone, wo jedoch getaucht werden darf. Der Silbersee ist dem Surfen gewidmet. 

Öffnungszeiten: immer geöffnet                    

Eintritt (Tageskarte): kostenlos (4 Euro Parkgebühr)

Anfahrt mit dem Auto: 

Parken: Du kannst entweder direkt neben dem Gasthaus Störtebeker in der Straße Binsfeld 6a, 67346 Speyer parken, oder vor dem Silbersee 

Grillen: Es sind Grillplätze vorhanden, Lagerfeuer und Zelten ist jedoch verboten! 

Badesee Schlicht Neuhofen

Der Badesee Schlicht liegt bei Neuhofen und ist, obwohl ein wenig in einem Wäldchen versteckt, sowohl von Mannheim und Ludwigshafen gut erreichbar. An einem Teil des Schlicht-Ufers erstreckt sich eine lange Liegewiese, auf einer kleinen Anhöhe am anderen Ende des Ufers findest Du eine schöne Strandbar, den „Schlicht Beach Club“ mit Sandstrand, Beachvolleyball-Feld und Hollywoodschaukeln.

Ganz schlicht findest du hier eine Beachbar, einen Kiosk und natürlich Erfrischung. Der Eintritt ist kostenlos.

Öffnungszeiten: immer geöffnet                     

Eintritt: Kostenlos 

Parken: Einen Parkplatz für 4 Euro gibt es direkt am Eingang wenn man auf der Landstraße zwischen Neuhofen und Waldsee zum See einbiegt. Wenn man links dem Feldweg folgt, kann man auch direkt vor der Beachbar parken. 

Hunde: Das Mitbringen von Hunden ist nicht gestattet. 

Adresse: Schlicht (Parkplatz), 67141 Neuhofen

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Ludwigshafener Hauptbahnhof nimmst Du am besten die S-Bahn S1 in Richtung Neustadt, Hauptbahnhof. An der Station Limburgerhof, Bahnhof steigst Du aus und nimmst den Bus 582 Richtung Rheingönhei, Endstelle. Du steigst an der Carl-Reiß-Straße aus und läufst etwa 650 Meter bis zur Industriestraße. 

Silbersee Bobenheim-Roxheim

Am Silbersee in Bobenheim-Roxheim fühlt man sich ein bisschen wie im Urlaub. Das Naherholungsgebiet umfasst etwa 117 Hektar. Allein der See ist ist schon 112 Hektar groß und lädt mit einen 37.000 Quadratmeter großen, traumhaften Sandstrand zum Verweilen ein. Sportler können hier beim Segeln und Surfen voll austoben. 

Der Silbersee in Bobenheim-Roxheim.

Badesaison: 1. Juni bis 31. August 2018 

Öffnungszeiten: Der Seilbersee ist rund um die Uhr zugänglich. Der Kiosk am Silbersee hat ganzjährig von 9 bis 21 Uhr und im Winter von 14 bis 18 Uhr geöffnet. 

Eintritt: Frei 

Adresse: Industriestraße, 67204 Bobenheim-Roxheim 

Parken: Es gibt in der Industriestraße einen Parkplatz für etwa 700 Fahrzeuge. Ob dieser gebührenpflichtig ist, ist uns leider nicht bekannt. 

Anfahrt mit dem Auto: Verkehrsmäßig angebunden ist der Silbersee über die am Westrand von Roxheim von der Landesstraße 523 (Frankenthal–Worms) nach Osten abzweigende Berliner Straße, die in die Industriestraße übergeht. Letztere geht in die Kreisstraße 1 über, die südlich an der Seenlandschaft vorbei und dann weiter zum am Rhein liegenden Hofgut Petersau führt; dazwischen zweigt von der K1 eine Zufahrt ab, die nach Norden entlang der Isenach zum Parkplatz am Silbersee verläuft. 

Weil die K1 im Osten an der Ausfahrt Bobenheim-Roxheim/Petersau die Bundesstraße 9 (Ludwigshafen–Worms) überquert, ist der Silbersee auch von diesen beiden Städten aus erreichbar. Zudem bildet 2 km südlich des Sees die B 9 mit der Bundesautobahn 6 (Kaiserslautern–Mannheim) an der Anschlussstelle Ludwigshafen-Nord/Worms ein Verkehrskreuz.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Mannheimer Hauptbahnhof nimmst Du am besten die S-Bahn S6 in Richtung Mainz, Hauptbahnhof. Am Bahnhof Frankenthal steigst Du aus und nimmst den Bus 463 in Richtung Bobenheim, Bahnhof. An der Station Berliner Straße steigst du aus. Von dort sind es nur noch 600 Meter bis zur Industriestraße.

Hunde: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Niederwiesenweiher in Böhl-Iggelheim

Das Naherholungsgebiet „Niederwiesenweiher“ liegt zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt im Süden des Rhein-Pfalz-Kreises. Es ist insgesamt stolze 12 Hektar groß. Davon nimmt allein der See 10 Hektar ein! 

Blick auf einen Zugang zum Uferbereich des Niedersehenweihers. 

Der ehemalige Baggersee ist durchschnittlich 6 Meter tief und wird von Grund- und Quellwasser gespeist. 

An der Ostseite des Sees gibt es eine flache Badezone mit Sandstrand. Dort darf auf eigene Gefahr gebadet werden. Es gibt auch mehrere Halbinseln. Am Badestrand findest Du auch ein Bistro mit Toiletten. Mehrmals im Jahr finden auch Musikveranstaltungen statt in denen sich das Bistro kurzerhand in eine Disco verwandelt.

Öffnungszeiten: Der Badesee ist rund um die Uhr frei zugänglich. 

Eintritt: Der Eintritt ist frei, die Parkplätze jedoch gebührenpflichtig.

Parken: Es stehen 200 gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Du findest sie zwischen der L454 und der Straße Wieselgraben.  

Adresse: Niederwiesenweiher, 67459 Böhl-Iggelheim

Anfahrt mit dem Auto: Wenn du von Ludwigshafen startest, nimmst Du am besten die B44, folgst ihr bis zur B9, fährst auf sie auf auf und dort nimmst die Ausfahrt Richtung Limburgerhof-Rehhütte/Schifferstadt/Waldsee-Nord.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Der See ist mit öffetlichen Verkehrsmitteln leider nicht zu erreichen. 

---

Die schönsten Badeseen in Hessen:

Biedensand-Bäder in Lampertheim

Die Biedensand-Bäder in Lampertheim bieten alles was das Herz begehrt. Ob Freibad, Hallenbad oder Badesee – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! Auf dem parkähnlichen Gelände ist für Spiel, Spaß und Sport reichlich Platz. 

Badesaison: 15. Mai bis 15. September 

Öffnungszeiten: Täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Eintritt: 4 Euro, für Jugendliche unter 18 Jahren 2 Euro, ermäßigt 3 Euro 

Adresse: Weidweg 21, Lampertheim 

Parken: Das Parken in den Biedensand-Bädern sind kostenlos. Die Parkplätze befinden sich direkt am Eingang im Weidweg. 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Etwas über eine halbe Stunde bist du unterwegs, wenn Du den Regionalexpress 4566 in Richtung Frankfurt (Main) Hauptbahnhof nimmst. Du steigst am Bahnhof Lampertheim aus und nimmst den Bus 603 in Richtung Lampertheim, Biedensandstraße. An der Haltestelle Hallenbad steigst Du aus und in 300 Metern Entfernung siehst Du schon die Biedensand-Bäder! 

Grillen: Es gibt 2 Grillplätze. Die Nutzungsgebühr beträgt 10 Euro und ist beim Schwimmmeister zu bezahlen. Dann bekommst Du auch den Schlüssel und kannst bis 19 Uhr grillen. Als Pfand musst Du einen Personalausweis oder Führerschein hinterlegen. 

Hunde: Das mItführen von Hunden ist leider nicht erlaubt. 

Surf- und Freizeitsee Biblis auch bekannt als Riedsee 

Am Freizeitsee Biblis kannst Du nicht nur schwimmen und tauchen sondern sogar surfen! 

Der Badestrand hat einen FKK-Bereich und eine Surfschule mit Surfkurs. Du kannst dort außerdem Beachvolleyball und - soccer spielen, SUP (Stand-up-paddeling) betreiben, tauchen und kiten.

Das Strandbistro versorgt mit Snacks, kühlen Getränken und Kaffee und Kuchen. Montag bis Freitag von 18:30 bis 19:30 Uhr ist Happy Hour.

Öffnungszeiten: 10 bis 22 Uhr 

Eintritt: 2,50 Euro für Erwachsene, Schüler/Studenten und Rentner bezahlen 2 Euro, Kinder bis 13 Jahre zahlen 1,50 Euro. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei. 

Adresse: Außerhalb 200, 68647 Biblis

Parken: Es gibt einen kostenpflichtigen Parkplatz (2 Euro für Autos, 1,50 Euro für Motorräder) an der Kreuzung Außerhalb/Berliner Straße. 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Am Mannheimer Hauptbahnhof nimmst Du am besten die Regionalbahn Richtung Biblis Bahnhof und steigst auch an der Station Biblis Hauptbahnhof aus. Von dort aus nimmst Du den Bus 642 in Richtung Biblis, Hochhaus. Du steigst an der Station, Biblis, Katholische Kirche aus und läufst etwa 650 Meter zur Straße Außerhalb. 

Hunde am Riedsee: Das Mitbringen von Hunden ist leider nicht erlaubt. 

----

Eine kleine Übersichtskarte der schönsten Badeseen der Region findest Du hier: 

Du kennst auch einen tollen Badesee in der Region, der aber nicht in unserer Liste auftaucht? Dann schreib uns doch eine Mail mit Foto an die 2424@headline24.de oder kontaktiere uns über unser Formular. 

Leider können keine Einreichungen mehr gemacht werden.

kp

Quelle: Mannheim24

Kommentare