Landstraße voll gesperrt

Schwerer Unfall in Schriesheim: 4 Verletzte nach Frontalcrash auf L536 – Branichtunnel dicht

+
Schwerer Unfall auf L536 in Schriesheim.

Schriesheim - Am Dienstagnachmittag kommt es zu einem schweren Unfall auf der L536, die Anschlussstelle zur A5 bei Ladenburg muss in beide Richtungen voll gesperrt werden. Die ersten Infos:

  • Schwerer Unfall auf der L536 in Schriesheim
  • Mindestens vier Verletzte nach Frontalzusammenstoß
  • Landstraße nach schwerem Unfall voll gesperrt

Gegen 15 Uhr ereignet sich am Dienstag (10. Dezember) auf der L536 in Schriesheim ein schwerer Unfall. Ersten Informationen zufolge kommt es zwischen Schriesheim-Nord und der Anschlussstelle Schriesheim/Ladenburg zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Audi und einem VW. Der Fahrer des Audis ist aus bislang noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Zwei weitere Autofahrer, die sich im Nachfolgeverkehr befinden, schaffen es zwar, rechtzeitig auszuweichen, landen jedoch in einem angrenzenden Feld. 

Mittlerweile ist auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet. Bei dem schweren Unfall auf der L536 in Schriesheim werden vier Personen verletzt, zwei davon schwer. Alle Verletzten werden im Anschluss in verschiedene Kliniken eingeliefert.

Oft gelesen: Dramatischer Unfall: Mann (32†) rast bei Darmstadt mit Kombi in Bagger.  

Schriesheim/L536: Landstraße und Branichtunnel nach schwerem Unfall voll gesperrt

Die L536 ist infolge des Unfalls zwischen Schriesheim und der Anschlussstelle Schriesheim/Ladenburg zur A5 in beide Richtungen voll gesperrt, auch der Branichtunnel ist in beide Richtungen voll gesperrt.

Schwerer Unfall auf L536 in Schriesheim.

Am frühen Morgen des 13. Januars 2020 ereignet sich ein schlimmer Unfall auf der L536 bei Ladenburg. Dabei kracht ein Auto frontal gegen einen Baum. Der wird dabei schwer verletzt – vielleicht sogar lebensgefährlich!

pri/pol/rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare