1. Heidelberg24
  2. Region

Schriesheim: Überfall auf Postfiliale – Wartete ein Komplize im Fluchtauto?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Die überfallene Postfiliale in der Schriesheimer Talstraße.
Die überfallene Postfiliale in der Schriesheimer Talstraße. © PR-Video/René Priebe

Schriesheim - Am Montagmorgen (31. Mai) hat ein unbekannter Täter die Postfiliale in der Talstraße überfallen! Nun veröffentlicht die Polizei eine detailliertere Beschreibung des Flüchtigen:

Update vom 2. Juni, 13:01 Uhr: Nach wie vor sucht die Polizei nach dem Überfall auf eine Postfiliale in Schriesheim noch immer nach den Tätern. „Wir haben verschiedene Hinweise von Zeugen erhalten und prüfen die Aussagen“, so ein Polizeisprecher am Mittwoch gegenüber der dpa. Ein Täter hatte die Filiale am Montag überfallen und Geld erbeutet, ein Komplize soll einen Fluchtwagen gesteuert haben. Konkrete Angaben zur Höhe des erbeuteten Betrags wollte der Polizeisprecher nicht machen. Wie es von der Polizei heißt, prüfen die Ermittler zunächst, ob es einen Zusammenhang zu anderen Überfällen in der Region gibt.

Bei dem Überfall auf die Postfiliale soll der Täter nach früheren Angaben eine Angestellte gefesselt und geknebelt haben. Die Frau befreite sich und alarmierte die Polizei demnach. Auf der Flucht sei der Täter in einen hellen Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters eingestiegen. Darin soll ein Komplize gewartet haben, wie die Beamten mitteilten. Der zweite Mann könnte das Fluchtfahrzeug gesteuert haben. Wohin das Duo verschwand, war zunächst unklar. Die Ermittler hoffen weiterhin auf Hinweise von Zeugen.

Schriesheim: Überfall auf Postfiliale – Polizei veröffentlicht detaillierte Täterbeschreibung

Update vom 1. Juni: Von dem Täter, der am Montagvormittag (31. Mai) eine Postfiliale in der Talstraße in Schriesheim überfallen hat, fehlt weiterhin jede Spur. Die Polizei setzt nun auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ergreifung des Mannes führen können – anhand einer detaillierteren Täterbeschreibung, die von Zeugenbefragungen - insbesondere der Aussage des Überfallopfers aus der Filiale - erstellt werden konnte.

Täterbeschreibung:

Der Täter stieg bei seiner Flucht in einen hellen Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters ein, in dem nach den derzeitigen Erkenntnissen ein Komplize wartete. Dieser Mittäter steuerte offenbar das Fluchtfahrzeug. Die Fluchtrichtung ist nach wie vor unbekannt.

Die Ermittler gehen davon aus, dass insbesondere zur Tatzeit, kurz vor 8 Uhr, viele Pendler den Tatort in der Talstraße, möglicherweise auch in unmittelbarer Nähe passiert haben dürften. Ihnen könnte der helle Kastenwagen, der unmittelbar vor der Postfiliale abgestellt war aufgefallen sein.

Diese wichtigen Zeugen, aber auch weitere Hinweisgeber, die Informationen zur Tat, zum Täter und/oder dessen Fahrzeug und seiner Fluchtrichtung geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444, beim Polizeiposten Schriesheim, Tel.: 06203/61301 oder beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

Schriesheim: Überfall auf Postfiliale – Täter fesselt und knebelt Angestellte

Update vom 31. Mai, 11:25 Uhr: Noch immer fahndet die Polizei mit Hochdruck und sogar Polizeihubschrauber nach dem flüchtigen Mann, der am Morgen die Postfiliale in der Talstraße überfallen hat – bislang ohne Ergebnis. Wie die bisherigen Ermittlungen des Raubdezernats des Kriminalkommissariats Mannheim ergeben haben, fuhr der Täter mit einem hellen Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters, direkt zum Tatort und hielt vor der Postfiliale an.

Kurz vor 8 Uhr betrat er die Filiale, täuschte der Angestellten Geschäftsgebaren vor, überwältige sie plötzlich und ließ sich Bargeld in noch unbekannter Höhe aushändigen. Anschließend fesselte und knebelte er die Frau und flüchtete in unbekannte Richtung. Nachdem sich die Frau befreit hatte, verständigte sie die Polizei.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Schriesheim: Postfiliale überfallen – Polizei jagt Täter

Erstmeldung vom 31. Mai, 9:29 Uhr: Riesen-Aufregung am Montagmorgen (31. Mai) im beschaulichen Schriesheim: Dort fahndet die Polizei mit allen verfügbaren Kräften derzeit nach einem noch unbekannten Täter, der gegen 8 Uhr die Postfiliale in der Talstraße überfallen hat. Dies berichtet das zuständige Polizeipräsidium Mannheim.

Nähere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. HEIDELBERG24 berichtet weiter.

Die überfallene Postfiliale in der Schriesheimer Talstraße.
Die überfallene Postfiliale in der Schriesheimer Talstraße. © PR-Video/René Priebe


Zeugen, die am Montagmorgen Verdächtiges rund um die Postfiliale in der Talstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 beim Kriminaldauerdienst oder unter Telefon 06201/1003-0 beim Polizeirevier Weinheim zu melden. (pol/dpa/pek)

Auch interessant

Kommentare