Täter gibt sich als Verwandter aus

Trickbetrüger ergaunert sich 20.000 Euro von Seniorin (95)

+
Der Betrüger gibt sich als Verwandter der Seniorin aus – und erhält von ihr 20.000 Euro!

Schriesheim – Einen Anruf von einem Verwandten erhält am Donnerstagmittag eine 95-jährige Frau. Das glaubt zumindest die Seniorin – doch am anderen Ende der Leitung sitzt ein Trickbetrüger!

Gegen 11:45 Uhr erhält die Frau den Anruf des vermeintlichen Verwandten. Dieser gibt an für einen Immobilienkauf dringend Bargeld zu brauchen.

Als die Seniorin dem Betrüger bestätigt so viel Geld zuhause zu haben, entgegnet der Anrufer, dass in Kürze ein Bekannter den Betrag bei ihr abholen würde.

Kurz darauf klingelt ein unbekannter Mann bei der 95-Jährigen und lässt sich das Bargeld im Wert von 20.000 Euro aushändigen.

Mit diesem hohen Betrag verlässt er fluchtartig die Wohnung. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Kommentare