Unglücksfall

Vermisste Frau (61) tot in Wassergraben gefunden

+
Vermisste Frau tot aufgefunden (Symbolfoto).

Schwarzach/Mosbach - Eine 61-Jährige aus Oberschwarzach wurde seit Sonntag vermisst. Spaziergänger fanden ihre Leiche am Dienstag in einem Wassergraben in der Nähe des Rittersbach.

Vermisste Frau tot aufgefunden.

Spaziergänger haben am Dienstag zwischen Aglasterhausen und Schwarzach die Leiche einer Frau gefunden. Die Frau lag leblos in einem Wassergraben am Seeweg.

Bei der Toten handelt es sich um eine 61-Jährige aus Oberschwarzach, die seit Sonntag vermisst wird. Auf der Suche nach der Frau kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Bislang gibt es keine Anhaltspunkte für ein Fremdeinwirken. Es ist wahrscheinlich, dass die Frau durch einen Unglücksfall ums Leben gekommen ist.

Die Staatsanwaltschaft Mosbach hat eine Obduktion beantragt. Das Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung steht noch aus.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.