Übersehen

Lebensgefahr - Motorradfahrer (43) rast in Transporter

+
Schwerer Unfall mit Motorradfahrer auf L538

Schwegenheim/Gommersheim - Am Dienstagmittag ereignet sich auf der L538 ein schwerer Unfall, als ein Motorradfahrer frontal auf einen VW Transporter fährt. Was wir bisher wissen:

Ein 24-jähriger VW Transporter-Fahrer will gegen 15 Uhr über die L538 fahren, um auf einen Wirtschaftsweg zu gelangen. Dabei übersieht er den aus Richtung Gommersheim kommenden 43-jährigen Motorradfahrer und es kommt zum frontalen Zusammenstoß.

Der 43-Jährige schleudert auf den Grünstreifen und wird lebensgefährlich verletzt. Er muss per Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Klinik geflogen werden. Der Unfallverursacher bleibt unverletzt.

Fotos vom schweren Unfall auf der L538

Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. Die Landstraße ist bis etwa 18 Uhr gesperrt gewesen.

hw/pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.