Rettungsgasse bilden

Audi fängt Feuer: B36 in Richtung Mannheim voll gesperrt!

+
Audi fängt auf B36 Feuer

Schwetzingen/Mannheim - Autofahrer aufgepasst! Derzeit ist die B36 auf Höhe des Möbelgeschäfts Höffner voll gesperrt. Es bildet sich bereits ein Stau:

Die B36 ist derzeit in Mannheim voll gesperrt, Grund dafür ist ein Autobrand. Am Dienstagnachmittag (14. Mai) gegen 16:30 Uhr fängt der Audi aus bislang unbekannten Gründen Feuer. Der Fahrer kann sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Oft gelesen: Erneut schwerer Unfall auf B36: Dreister Transporter-Fahrer schießt den Vogel ab!

Nach ersten Informationen kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Autofahrer, die bereits im Stau stecken, müssen daran denken, eine Rettungsgasse zu bilden. Die Lösch- und Bergungsarbeiten sind bereits im vollen Gange. Der Audi brennt vollständig aus.

B36 in Richtung Mannheim voll gesperrt

Erst am Montagmorgen kommt es auf der B36 bei Rheinau zu einem Unfall. Eine Rentnerin kracht bei voller Fahrt durch die Leitplanke und verletzt sich. 

pri/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare