+
Ein achtjähriges Mädchen wurde am Montagmittag von einem Unbekannten sexuell "angegangen" (Symbolfoto).

Polizei sucht Zeugen

Auf Schulweg: Mädchen (8) von Sex-Täter missbraucht

  • schließen

Schwetzingen – Schockierender Vorfall am helllichten Tag: Ein Mädchen (8) läuft am Montag von der Schule nach Hause. Dann spricht ein Mann die Achtjährige an – er lockt sie gegen Geld in einen Hinterhof...

An der Ampelanlage, in Höhe der Moltkestraße 2 wird die Grundschülerin gegen 14 Uhr plötzlich von einem Mann angesprochen. Der Unbekannte bietet der Kleinen Geld, wenn sie ihn begleiten würde. 

Nichts Böses ahnend geht das Mädchen mit dem Mann in den Hof des nahe gelegenen Jugendzentrums. Dieses ist zum Tatzeitpunkt verschlossen. Laut Polizeibericht berührt der Täter die Achtjährige „unsittlich“. Daraufhin flüchtet das Mädchen.

Täterbeschreibung:

Zirka 44 Jahre alt, etwa 1,83 Meter groß – kurzes blondes Haar, blaue Augen, schlanke Statur. Er soll mit einem karierten Hemd in den Farben rot, schwarz und weiß und einer blauen Jeans bekleidet gewesen sein. Außerdem hatte er laut Zeugenaussagen ein schwarzes Herrenfahrrad dabei mit einem blauen Einkaufskorb auf dem Gepäckträge r. Dieser sei mit Kabelbindern am Rad befestigt gewesen. In dem Korb lag einschwarzes iPad, ein schwarzes Mobiltelefon sowie eine Packung mit kleinen grünen Kerzen.

-----------------

Hinweisgeber oder Personen, die den Unbekannten aufgrund der Personenbeschreibung identifizieren können, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0621/174-5555 anzurufen.

pol/sag

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Kommentare