Tatort Goethestraße in Schwetzingen

Mann belästigt Schulmädchen (12) und packt mit beiden Händen zu!  

+
Am Dienstagmittag (25. Juni) ereignet sich in Schwetzingen ein pädophiler Übergriff (Symbolfoto).

Schwetzingen - Zwei Mädchen machen sich nach Schulschluss auf dem Weg nach Hause. Doch der unbeschwerte Heimweg endet abrupt, als ein Perverser auf die beiden zuläuft.   

Am Dienstagmittag (25. Juni) ereignet sich in Schwetzingen ein womöglich pädophiler Übergriff - dabei werden zwei zwölfjährige Mädchen Opfer eines äußerst aufdringlichen Mannes. Der Tatverdacht richtet sich derzeit gegen einen 26-Jährigen. 

Die beiden Schulmädchen begeben sich direkt nach Unterrichtsschluss gegen 13 Uhr in Schwetzingen auf den Heimweg, als sie von einem jungen Mann angesprochen werden. Offenbar unvermittelt fasst dieser mit beiden Händen an die Brüste einer der Schülerinnen. Glücklicherweise bemerkt eine Zeugin den Vorfall und reagiert schnell. Sie macht durch Zurufe auf sich aufmerksam und kündigt an die Polizei zu verständigen. 

Oft gelesen: Großeinsatz in Schwetzingen! Brand in Hochaus – Zahlreiche Bewohner evakuiert

Diese Ablenkungen nutzt eines der Mädchen, um davonzulaufen. Als ihre Freundin ebenfalls an den Kinder-Grapscher vorbeigeht, berührt er das Mädchen im Bereich der Oberschenkel. Auch das zweite Mädchen kann dem Griff entkommen und wegrennen. Beide Mädchen melden anschließend den Vorfall ihren Eltern, die dann zusammen mit der Schulleitung Anzeige erstattetet haben. 

Schwetzingen: Zeugen-Aufruf des Kriminalkommissariat Mannheim 

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Zeugin, die den Täter angesprochen hat, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler zu wenden.

Zeugen gesucht werden auch im Fall des Grapschers in Schifferstadt am 6. Juli: Erst verfolgt er die 36-jährige Mutter mit dem Auto, dann betatscht er sie vor ihren Kindern.

Völlig durchgedreht reagiert ein 25-Jähriger auf einer Kerwe in Neureut bei Karlsruhe: Erst schlägt er wie wild um sich, dann begrapscht er eine 18-Jährige!

Erst am Montagnachmittag belästigt ein etwa 50 Jahre alter Mann eine Schülerin und eine schwangere Frau in Heidelberg. Beide reagieren in dieser Situation genau richtig

pol/esk 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare