„Musik im Park“

Schloss: Krönender Abschluss mit Philipp Poisel

+
Philipp Poisel begeistert mit seiner Band bei „Musik im Park“ und sorgt für einen krönenden Abschluss.

Schwetzingen: Hier holen die Veranstalter nochmal alles raus, was geht! In exklusiver Runde: Philipp Poisel begeistert mit seiner Band das verhältnismäßig kleine Publikum:

Vom 3. bis 6. August geht hier die Post ab. Nachdem Status Quo & Uriah Heep am Freitag ordentlich eingeheizt haben, folgen Sarah Conner und schließlich der Meister des Soft-Pop und der gefühlvollen Stimme- Philipp Poisel. Er sorgt für einen sanftes Ende des kultigen Open-Air-Festivals im Schwetzinger Schlossgarten.

Philipp Poisel im Schwetzinger Schlossgarten

Fun Fact: Vor nicht allzu langer Zeit konnte man Philipp Poisel noch singend in der Fußgängerzone bewundern... Jetzt füllt er mit seiner Band ganze Hallen! 

Fotos: Status Quo & Uriah Heep bei „Musik im Park“

hew

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Asylstreit: Merkel arbeitet mit Hochdruck an Lösung - Söder rechnet damit, dass sie scheitert

Asylstreit: Merkel arbeitet mit Hochdruck an Lösung - Söder rechnet damit, dass sie scheitert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen

US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.