31-Jähriger muss in Klinik

Audi übersehen! Schwerer Unfall in Schwetzingen

+
Schwerer Unfall in Schwetzingen (Symbolfoto)

Schwetzingen - Schwerer Unfall am Freitagabend an der Einmündung L535/L597. Ein Golf-Fahrer übersieht beim Abbiegen einen Audi und es kommt zum Zusammenstoß:

Am Freitag (25. Mai) gegen 20 Uhr ist ein 27-jähriger VW Golf-Fahrer auf der L597 unterwegs. Als er nach links in die L535 abbiegen will, übersieht er einen entgegenkommenden 31-jährigen Audi-Fahrer.

Die beiden Autos stoßen zusammen. Daraufhin schleudert der Audi A5 gegen einen Range Rover, der an der Einmündung zur L5697 steht.

Der 31-Jährige wird bei dem Unfall schwer verletzt und muss mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Der Golf und der Audi werden abgeschleppt. Insgesamt entsteht ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro.

Die Verkehrspolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare