Hoher Sachschaden

Beim Einparken: Seniorin demoliert vier Autos!

+
Seniorin beschädigt beim Einparken vier Autos (Symbolfoto)

Schwetzingen - Am Sonntag will eine 80-jährige Mannheimerin einparken. Damit richtet sie allerdings einen enormen Sachschaden an. Alles zum teuren Vorfall:

Gegen 13 Uhr will die Seniorin auf dem Alten Messplatz in Schwetzingen einparken. Dabei beschleunigt sie vermutlich aufgrund einer Fehlbedienung ihren Mercedes und rammt dadurch einen geparkten Geländewagen der Marke Hyundai. Dieser wiederum wird durch den heftigen Zusammenstoß auf die Hebelstraße geschleudert und bleibt dort auf der rechten Straßenseite stehen. Außerdem beschädigt die 80-Jährige eine Straßenlaterne und eine Parkplatzeinfriedung. 

Weiter geht's

Die Seniorin setzt erneut zur Fahrt an, beschädigt dabei einen geparkten B-Klasse Mercedes und fährt über die Grünfläche der Hebelstraße. Sie reißt zwei massive Pfosten um und bleibt danach endlich stehen. Einer der Pfosten schleudert dabei auf einen weiteren Pkw und beschädigt ihn leicht. 

Die 80-Jährige steht unter Schock, ihre 81-jährige Beifahrerin muss in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Insgesamt entsteht ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Die Hebelstraße ist während der Unfallaufnahme und Räumungsarbeiten gesperrt gewesen.

Zeugen sollen sich beim Polizeirevier Schwetzingen (Tel.: 06202/2880) melden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Regenbogen-Spektakel über der Region

Regenbogen-Spektakel über der Region

Geile Gaudi bei Gabalier-Konzert auf Hockenheimring

Geile Gaudi bei Gabalier-Konzert auf Hockenheimring

Zwei Verletzte nach Crash in Kreuzung! 

Zwei Verletzte nach Crash in Kreuzung! 

Kommentare