Kommt 'ne Folie geflogen...

Feld-Abdeckung hängt in Hochspannungsmast!

+
Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers entfernen das Plastikstück vom Mast.

Schwetzingen - Am Montagnachmittag entdeckt eine Passantin auf einem Feld nahe der A6 etwas Ungewöhnliches: Eine riesige Abdeckfolie hängt in einem Hochspannungsmast!

Die rund 100 x 20 Meter große Folie löst sich von dem Gemüsefeld und bleibt in dem Strommast hängen. Die Zeugin entdeckt die riesige Abdeckung gegen 14 Uhr im Bereich Karlsruher Straße/Durlacher Straße und verständigt die Polizei.

Riesenfolie fliegt in Strommast!

Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers entfernen das Plastikstück schließlich vom Mast. Glücklicherweise wird bei dem Vorfall niemand verletzt. Auch die Versorgung der umliegenden Gemeinden wird nicht unterbrochen.

Ob ein Schaden entstanden ist, ist noch unklar.

pol/kab 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare