Widerliche Taten 

Drei Belästigungen in drei Tagen: Ist ein Serien-Grapscher in Eppelheim unterwegs?

+
Symbolfoto

Eppelheim – Treibt ein Serientäter in Eppelheim sein Unwesen? Innerhalb von drei Tagen werden drei Frauen sexuell belästigt – von einem Mann auf einem Fahrrad!

  • Am Sonntagabend wird eine 18-Jährige in Eppelheim sexuell belästigt.
  • Nur einen Tag später spielt sich, ebenfalls in Eppelheim, eine ähnliche Tat ab!
  • Die Beschreibungen des Täters decken sich.
  • Ist ein Serientäter in Eppelheim unterwegs?

Update vom 14. August: Wieder hat sich in Eppelheim ein widerliches Verbrechen ereignet, bei dem eine Frau sexuell belästigt worden ist! Die Polizei geht auch hier davon aus, dass es sich um den gleichen Perversen handelt, wie bei den beiden vergangen Taten in Eppelheim

Eppelheim: Mann grapscht Frau an die Brust und flieht

Das Verbrechen passiert am Dienstagabend (13. August) in der Wasserturmstraße. Dort steht eine 25-Jährige gegen 20:50 Uhr an einem Hauseingang in Eppelheim, als sie einen ihr unbekannten Mann sieht. Als die junge Frau an ihm vorbei läuft, spürt sie einen leichten Stoß – und dreht sich daraufhin um. In genau diesem Moment greift der Perverse zu und grapscht ihr an die Brust

Gleich danach hebt er ein Fahrrad auf, das neben ihm auf dem Boden liegt, und flieht in Richtung Boschstraße in Eppelheim. Aufgrund der Täterbeschreibung geht die Polizei davon aus, dass der Täter auch die anderen Verbrechen in Eppelheim begangen hat. Die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd und des Polizeipostens Eppelheim werden bei den Ermittlungen vom Dezernat für Sexualdelikte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unterstützt. 

Eppelheim: Beschreibung des Grapschers

  • 20 bis 25 Jahre alt
  • schmächtige Statur
  • dunkler Hautteint
  • dunkle, kurze Haare
  • unauffälliger Bartwuchs
  • trägt zum Tatzeitpunkt ein weißes T-Shirt mit Aufdruck, eine dunkle, lange Jogginghose und dunkle Badeschlappen
  • ist mit einem silber-blauen Fahrrad unterwegs

Eppelheim: Mann begrapscht Frau – ist es der gleiche Täter wie zuvor?

Update vom 13. August: Schon wieder wurde in Eppelheim eine Frau sexuell belästigt! Nur einen Tag nachdem eine 18-Jährige am Sonntagabend von einem Fahrradfahrer begrapscht wurde, ereignet sich eine ähnliche Tat: Eine 20-jährige Frau ist nach Angaben der Polizei gegen 20:15 Uhr in der Wasserturmstraße in Eppelheim unterwegs, als plötzlich ein Mann von hinten an ihre Brust fasst. Auch in diesem Fall flüchtet der Täter auf dem Fahrrad. Kurze Zeit später sieht das Opfer den Perversen nochmal im Bereich der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim. Die Beschreibung des Täters nach der sexuellen Belästigung in Eppelheim deckt sich größtenteils mit der des Perversen vom Sonntag. Treibt ein Serientäter in Eppelheim sein Unwesen?

Eppelheim: 18-Jährige von Mann auf Fahrrad belästigt

Erstmeldung vom 12. August: Nach dem schlechten Wetter der letzten Tage nutzt eine 18-Jährige am Sonntagabend (11. August) in Eppelheim die wenigen Sonnenstrahlen für einen Spaziergang. Gerade als die junge Frau während ihres Spaziergangs im Maximilian-Kolbe-Weg in Eppelheim unterwegs ist, passiert das Unfassbare. Plötzlich nähert sich ihr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer, der die Teenagerin sieht und seine Chance für ein widerliches Verbrechen wittert. Als er gegen 18:45 Uhr an der 18-Jährigen vorbeifährt, streckt er seine Hand aus – und packt zu! Die Spaziergängerin ahnt nicht, dass sie gleich Opfer eines Perversen wird und ist von dem Übergriff komplett überrascht. 

Eppelheim: Junge Frau wird von Perversem begrapscht

Der unbekannte Radfahrer fährt an in Eppelheim an der 18-Jährigen vorbei und greift ihr plötzlich fest an ihre Brust! Die junge Frau weiß sich jedoch zu wehren und will die Hand des Perversen wegschlagen. Danach ergreift der Täter auf seinem Fahrrad die Flucht. 

Nun sucht die Polizei nach dem Täter, der in Eppelheim eine 18-Jährige sexuell belästigt und begrapscht hat. Auch in der Altstadt in Heidelberg ist am frühen Samstagmorgen (9. auf 10. August) eine junge Frau Opfer einer sexuellen Belästigung geworden, die Täter gingen jedoch äußerst brutal vor und haben die junge Frau zudem noch mit Faustschlägen verletzt!

Eppelheim: Frau begrapscht - so wird der Täter beschrieben

Die junge Frau in Eppelheim verständigt sofort die Polizei und erstattet Anzeige gegen Unbekannt. Sie kann der Polizei in Eppelheim eine Täterbeschreibung liefern. 

  • Zwischen 20 und 25 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schlank
  • dunkler Teint
  • schwarze Haare
  • schwarze Basecap
  • trägt zum Tatzeitpunkt ein grünes T-Shirt mit hellem Streifen am Ärmelrand und eine lange schwarze Jogginghose
  • schwarze Schlappen
  • schwarzer Rucksack
  • der Mann war auf einem Fahrrad mit einer großen Leuchte unterwegs

Die Polizei in Eppelheim bittet Zeugen des Vorfalls, die etwas gesehen haben und alle, die Hinweise geben können, sich unter ☎ 0621 174 4444 zu melden.

Ebenfalls am Montag (12. August) wird eine Frau in Heidelberg am Neckar in Neuenheim belästigt. Der Perverse verfolgt sie mit offener Hose - die Polizei ermittelt.

Erst letzte Woche ereignete sich in Eppelheim eine Entführung auf offener Straße, bei der ein junger Mann in einen Transporter gezwungen und im Feld brutal misshandelt wurde.

Ein Wochenende später dreht ein 25-Jähriger auf einer Kerwe in Neureut bei Karlsruhe völlig durch. Erst schlägt er um sich, dann begrapscht und belästigt er eine 18-Jährige.

cb

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare