Fit trotz Alkoholkonsum

So startest du katerfrei ins neue Jahr!

+
Diese Tipps helfen gegen einen Kater. (Symbolbild)

Je besser die Silvesterparty, umso schlimmer ist der Kater am nächsten Morgen. Mit unseren Tipps gegen den Kater lassen sich Kopfschmerzen & Co. zwar nicht ganz vermeiden, aber zumindest ein ganzes Stück vermildern.

1. Nicht auf leeren Magen trinken

Wer einen Kater vermeiden möchte, sollte sich vor dem Rausch den Bauch vollschlagen. Wirf alle Diätpläne über Board und gönn dir fettige Speisen, denn durch das Fett wird Alkohol langsamer ins Blut aufgenommen und kann somit einem Kater vorbeugen. Doch auch kleine Partysnacks wie Nüsse oder Salzstangen zwischendurch helfen gegen Kopfschmerzen am nächsten Morgen.

2. Ein Glas Wasser zwischendurch bewirkt Wunder

Dieses sorgt nämlich dafür, dass der Körper nicht zu stark entwässert wird und die Chance mit Kopfschmerzen aufzuwachen sinkt erheblich. Wer doch lieber Süßes trinkt, kann auf eine Fruchtschorle zurückgreifen - die hat fast den gleichen Effekt.

3. Ausreichend Wodka trinken

Wodka ist nämlich relativ frei von sogenannten Begleitalkoholen wie Methanol. Diese sind nämlich für den Kater am nächsten Tag zum größten Teil verantwortlich. „Fusel“ wie Whiskey, dunkler Rum oder Wein sollten daher gemieden werden, da sie Begleitalkohole enthalten.

4. Nicht rauchen

Ja, das mag jetzt für viele ein Ding der Unmöglichkeit sein, denn Zigaretten gehören zu Alkohol wie Rotkraut zu Klößen. Doch leider ist es erwiesen, dass Nikotin den Alkoholspiegel senkt und der Raucher dadurch viel mehr trinkt als er sollte. Kopfschmerzen sind da am nächsten Tag garantiert.

5. Verzichte auf Alkopops

Gerade die Mischung aus Alkohol und Zucker verursacht am nächsten Tag schwere Kopfschmerzen. Denn Zucker hemmt den Abbau von Alkohol und deswegen fällt der Kater nach dem Genuss von Alkopops, Glühwein oder Bowle besonders schlimm aus.

Trotz aller Tipps am nächsten Morgen verkatert?

Dann solltest du viel trinken, fett- und eiweißreich essen und es dir für den Rest des Tages in deiner gemütlichsten Jogginghose auf der Couch bequem machen.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Kommentare