Über 2 Promille

Betrunkener Busfahrer beschädigt Zaun und haut ab!

+
Mit über 2 Promille fährt der Mann den Bus. (Symbolfoto)

Sinsheim- Der Fahrer eines Busses zeigt sich völlig verantwortungslos, als er betrunken durch die Stadt fährt! Als ob das noch nicht genug wäre, baut er einen Unfall und haut ab:

Der 55-jährige Fahrer eines Linienbusses fährt am Sonntagabend (4. März) in der Friedhofstraße. Um kurz vor 22 Uhr beschädigt er bei einem Wendemanöver einen Gartenzaun und haut von der Unfallstelle einfach ab!

Einem Anwohner fällt das Ganze auf, sodass er dem Bus hinterher rennt. Nach etwa 100 Metern kann er diesen einholen, als der Fahrer gerade den Schaden an seinem Wagen begutachtet. Dem Mann fällt auf: Der Fahrer ist offensichtlich betrunken! Daraufhin ruft er die Polizei.

Die Beamten messen bei dem Fahrer einen Wert von über zwei Promille! Auf dem Revier wird ihm eine Blutprobe abgenommen, um einen genaueren Wert zu bestimmen. Den 55-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Fahren eines Busses unter Alkoholeinwirkung, seinen Führerschein ist er auch erst einmal los. Der Gesamtschaden beträgt etwa 4.500 Euro.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare