Vom 14. bis 15. Juli

Brückenabriss der Zweite: Vollsperrung auf A6 bei Sinsheim!

+
Die A6 wird am Wochenende zwischen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt voll gesperrt. (Archivfoto)

Sinsheim - Wieder müssen Autofahrer, die über die A6 nach Sinsheim fahren, Geduld beweisen: Am Wochenende steht eine Vollsperrung an!

Nachdem die A6 bei Sinsheim am 7. und 8. Juli bereits gesperrt werden musste, kommt nun auch dieses Wochenende (14./15. Juli) eine Vollsperrung auf die Autofahrer zu.

Die A6 wird am Wochenende zwischen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt voll gesperrt. (Archivfoto)

Im Rahmen des Ausbaus auf der A6 muss die Brücke abgerissen werden. Somit ist die Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Sinsheim-Süd notwendig.

Polizei greift regelnd ein

Brücke über A6: Finaler Abriss-Part startet

Zwischen Samstag (14. Juli) 14 Uhr und Sonntag (15. Juli) 16 Uhr wird der Verkehr über die Umleitungsstrecken U66 und U61a umgeleitet.

Die A6 wird am Wochenende zwischen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt voll gesperrt. (Archivfoto)

An mehreren Kreuzungen und Einmündungen wird die Polizei während der Hauptverkehrszeiten regelnd eingreifen.

Erhebliche Verkehrsbehinderungen 

Wie die Polizei berichtet, kann mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ gerechnet werden – auch, weil am Wochenende das Sinsheimer Stadtfest ansteht!

Die A6 wird am Wochenende zwischen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt voll gesperrt. (Archivfoto)

Auf die Sperrung wird bereits auf der A5 am Kreuz Walldorf und auf der A8 am Dreieck Leonberg hingewiesen, damit der Fernverkehr die Stelle großräumig umfahren kann.

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare