Aus verlorenem Geldbeutel

Spontaner Diebstahl: Aggro-Teenies klauen mehrere Hundert Euro!

+
Zwei Teenager klauen mehrere hundert Euro aus einem verlorenen Geldbeutel. (Symbolfoto)

Sinsheim - Aus einem unachtsamen Moment wird plötzlich ein spontaner Diebstahl. Zwei Jugendliche nutzen die Gunst der Stunde und erbeuten eine Menge Geld:

Ein 19-Jähriger läuft am Freitagnachmittag (7. Dezember) vom Bahnhof Sinsheim in Richtung Hauptstraße. Dabei macht er einen Umweg durch das Duttengäßchen. Im Bereich des Tunnels verliert er seinen Geldbeutel, was ihm aber sofort auffällt.

Er dreht sich um und sieht, dass ein Jugendlicher die Brieftasche bereits aufgehoben hat. Der gibt ihn aber nicht zurück, sondern greift hinein, nimmt mehrere hundert Euro Bargeld heraus und steckt sie in seine Tasche! Als er abhauen will, hält der 19-Jährige ihn fest. 

Daraufhin greift der Begleiter des Jugendlichen ein und bedroht das Opfer. Der entscheidet, das diebische Duo laufen zu lassen. Die Polizei kann aber zwei vermeintliche Täter im Alter von 16 und 17 Jahren festnehmen.

-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Polizeirevier Sinsheim unter ☎ 072616900.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare