Polizeibekanntes Trio verhaftet

Mit Baseballschlägern verprügelt: Opfer (31) schwer verletzt

+
Prozess gegen Pforzheimer Rocker

Sinsheim - Mit Baseballschlägern und einem Staubsaugerrohr verletzen drei Männer einen 31-Jährigen schwer. Die brutalen Täter konnten verhaftet werden 

Die Polizei sucht Zeugen für eine besonders brutale Tat in der Ansbachstraße, bei der drei Männer ihr Opfer (31) schwer verletzt haben. 

Mit Baseballschlägern und einem Staubsaugerrohr schlagen die Männer am Donnerstag gegen 13:30 Uhr auf einen 31-jährigen Sinsheimer im Ansbach Park ein. 

Das Opfer zieht sich dabei zum Teil schwere Verletzungen zu und muss in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Eine Zeugin beobachtet die heftige Prügel-Attacke und bittet Arbeiter in der Nähe um Hilfe.

Das polizeibekannte Trio lässt daraufhin von dem verletzten Sinsheimer ab und entfernt sich in Richtung Rathaus. Kurze Zeit später nimmt die Polizei die Männer im Alter von 18, 19 und 35 Jahren vorläufig fest. 

Nach ersten Erkenntnissen dürften Nachbarschaftsstreitigkeiten als Motiv in Frage kommen. 

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Sinsheim zu kontaktieren.  Tel.: 07261/6900

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare