Schwer verletzt

Von Feuerwehr gerettet: Betrunkener Fahrer (27) in BMW eingeklemmt

+
Betrunkener BMW-Fahrer kommt von Jahnstraße ab und wird eingeklemmt (Symbolfoto)

Sinsheim - Vermutlich weil er zu viel getrunken hat, kommt ein 27-jähriger BMW-Fahrer von der Fahrbahn ab. Dabei wird er schwer verletzt und muss von der Feuerwehr gerettet werden:

Am Samstagabend (17. Februar) kommt der 27-Jährige gegen 23:30 Uhr von der Jahnstraße ab, durchbricht einen Zaun und prallt gegen einen Lichtmast. 

Dabei wird der Mann in seinem BMW eingeklemmt und kann nur mit Hilfe der Feuerwehr Sinsheim befreit werden. Anschließend bringt man ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 

Dort wird ihm eine Blutprobe entnommen, da die Polizei davon ausgeht, dass er unter Alkoholeinfluss steht. Eine Lebensgefahr bestehe laut den Beamten nicht. 

Sein BMW wird abgeschleppt. Es entsteht ein Schaden von rund 13.000 Euro.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare