Fahrerin verletzt

Sattelzug schiebt Auto meterweit vor sich her

1 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
2 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
3 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
4 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
5 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
6 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
7 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.
8 von 12
Meterweit wird der Peugeot von dem Sattelzug über die Fahrbahn geschoben.

Sinsheim – Nach einem Zusammenstoß auf der B292, zwischen einem Sattelzug und einem Peugeot, schiebt der Lkw das kleine Fahrzeug mehrere Meter vor sich her. Bilder von der Unfallstelle:

Ein 55-jähriger Sattelzugfahrer ist am Freitag gegen 14:45 Uhr auf der B292 in Richtung Waibstadt unterwegs. Kurz vor einer Brücke zieht der Mann sein Fahrzeug nach rechts – und übersieht dabei den Peugeot 208 einer 44-Jährigen, die mit ihrem dreijährigen Enkel unterwegs ist.

Mehrere Meter wird der Peugeot von dem Lkw über die Straße geschoben, bis er zum Stillstand kommt.

Die 44-Jährige wird dabei schwer verletzt und muss mit Schnittwunden in eine Klinik gebracht werden. Ihr kleiner Enkel wird glücklicherweise nicht verletzt.

pol/kab

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare