Heftiger Unfall an der B45

26-Jährige verliert bei voller Fahrt das Bewusstsein

+
Obwohl die 26-jährige bewusstlos ist, fährt ihr Wagen immer weiter (Symbolbild). 

Sinsheim - Die 26-Jährige ist mit ihrem Auto unterwegs, als sie plötzlich ohnmächtig wird. Der Wagen schleudert eine Böschung hinunter, landet auf der Fahrbahn. Es kommt zum Crash. 

Es ist eine absolute Horrorvorstellung: Die 26-Jährige ist mit ihrem Audi von Waibstadt kommend in Richtung Autobahnanschlussstelle Sinsheim unterwegs, als sie plötzlich das Bewusstsein verliert

Unkontrolliert fährt der Wagen einfach weiter und kommt von der Brücke, die über die B45 führt, nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto rammt ein Verkehrszeichen und fährt mehrere hundert Meter auf dem parallel zur B292 verlaufenden Feldweg weiter. 

Ohne dass die junge Frau sich regt, fährt das Auto über eine Böschung und landet unmittelbar unter der Brücke, auf der Fahrbahn der B45. 

Ein 23-jähriger Autofahrer, der aus Neckargemünd in Richtung Hoffenheim unterwegs ist, hat keine Chance mehr auszuweichen. Die beiden Autos stoßen heftig aneinander. Der Wagen des Mannes dreht sich und bleibt dann mitten auf der Fahrbahn stehen. 

Durch die Wucht des Aufpralls fährt der Audi der ohnmächtigen Frau – weiterhin führerlos – etwa hundert Meter weiter und kommt dann endlich am dortigen Salzlager der Stadt Sinsheim zum Stehen. 

Die beiden Verletzten muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann kann glücklicherweise nach seiner ambulanten Behandlung wieder entlassen werden. Beide Autos werden abgeschleppt.

Warum die Autofahrerin das Bewusstsein verloren hatte, ist bislang nicht klar. 

Da auch Verkehrseinrichtungen und mehrere Zaunelemente eines Grundstücks beschädigt wurden, ist die Höhe des Gesamtschadens bislang nicht bezifferbar.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare