Nach Fußballspiel

Zug-Insasse beobachtet Jugendliche (15) – dann öffnet er seine Hose!

+
Mann öffnet im Zug seine Hose und entblößt sich (Symbolfoto)

Sinsheim/Heidelberg - Nach einem Fußballspiel der TSG Hoffenheim fährt eine 15-Jährige mit dem Zug. Dabei bemerkt sie einen Mann, der sie die ganze Zeit anschaut. Plötzlich öffnet er die Hose:

Nach dem Fußballspiel der TSG Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen, nimmt eine 15-Jährige am Freitag (29. März) den Sonderzug nach Heidelberg. Um 23:15 Uhr fährt sie von Sinsheim los.

Etwa eine Viertelstunde später bemerkt sie einen Mann, der von Anfang an den Blickkontakt zur Jugendlichen sucht. Immer wieder lächelt er die 15-Jährige an und beobachtet sie die ganze Fahrt lang.

Oft gelesen: Polizei fahndet nach nacktem Mann – er wählt das denkbar schlechteste Versteck

Während Zugfahrt nach Heidelberg entblößt: Polizei sucht Exhibitionisten

An der Haltestelle Weststadt/Südstadt in Heidelberg steigt das Mädchen aus. Als die 15-Jährige den Unbekannten noch einmal anschaut, muss sie geschockt feststellen, dass er seine Hose geöffnet hat und an seinem Penis herumspielt.  

Oft gelesen: Riesige Rauchsäule über A6: Mehrere Tote nach schwerem Unfall!

Täterbeschreibung 

  • 50 bis 55 Jahre alt
  • 1,85 Meter groß
  • Halbglatze
  • braunes Resthaar
  • auffällig breite Nase
  • sehr schmale Brille 
  • dunkelblaue Daunenjacke 
  • hellblaues T-Shirt 

Zeugen sowie weitere Geschädigte sollen sich bei der Kriminalpolizei ☎ 0621/174-4444 melden.

Weitere Themen

Online-Petition gestartet: Wird Mannheim in „Menschheim“ oder „Monnem“ umbenannt?

Tragödie in Hessen: Flugzeugabsturz und Autounfall kosten fünf Menschen das Leben

Tödlicher Beziehungsstreit in Ludwigshafen! Frau ersticht Lebensgefährten (†43)

Daniela Katzenberger zeigt pralles Dekolleté – warum ihre Fans lachen müssen

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare