Zeugen gesucht

Auf öffentlicher Toilette: 19-Jährige begrapscht und bestohlen!

+
Drei Jugendliche drängen die junge Frau wieder in die Toilette zurück. (Symbolbild)

Sinsheim – Was für eine Horrorvorstellung! Die 19-Jährige will gerade eine öffentliche Toilette verlassen, als sie von drei Jugendlichen wieder zurück gedrängt wird...

Die junge Frau will gegen 21 Uhr die öffentliche Toilette am Karlsplatz verlassen, als sie drei Jugendliche in ein Gespräch verwickeln und zurück in die Toilette drängen. Dort soll ihr einer der drei auf der Kleidung zwischen die Beine gefasst haben. Zudem soll einer von ihnen unbemerkt ihr Handy gestohlen haben. 

Die Jugendlichen flüchten und die junge Frau kann die Polizei verständigen. Diese leitet sofort eine Fahndung ein. Am Bahnhof werden sie auf einen 16-Jährigen aufmerksam auf den die Beschreibung passt und nehmen ihn vorläufig fest

Er wird nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung von seinem Vater auf der Dienststelle abgeholt.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen, insbesondere zu den Mittätern, aufgenommen. 

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare