Feuerwehr und THW im Einsatz

Beim Abladen: Laster kippt um – ein Schwerverletzter

+
Beim Abladen kippt ein Lastwagen auf die Seite um. Der Fahrer wird dabei schwer verletzt.

Sinsheim - Ein schwerer Unfall ereignet sich am Montagnachmittag (30. Juli). Beim Versuch Erde abzuladen, kippt ein Lastwagen auf die Seite um:

Ein 57-Jähriger steht am Montag mit seinem Kipplaster im Ringweg in Sinsheim. Dort möchte er Erde, die in seinem Laster gelagert ist, abladen. An einem abfallenden Gelände betätigt er den Mechanismus, woraufhin das Unglück passiert – der LKW kippt auf die linke Seite um!

Beim Abladen kippt ein Lastwagen auf die Seite um. Der Fahrer wird dabei schwer verletzt.

Der Fahrer ist eingeklemmt und muss von der Feuerwehr geborgen werden. Dabei zieht er sich schwere Verletzungen zu. Nach einer Notarzt Behandlung vor Ort wird er in ein Krankenhaus gebracht. 

Feuerwehr und THW stellen sicher, dass der Laster nicht weiter abrutschen kann, bevor er abgeschleppt wird. Es entsteht ein Schaden von insgesamt 40.000 Euro

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare