Notarzt muss kommen!

Mann (67) kollabiert am Steuer! 

+
Ein 67-jähriger Mann kollabiert und fährt in ein Kaufhaus (Symbolfoto)

Sinsheim - Ein Mann erleidet während dem Autofahren einen Kollaps und kracht in ein Schaufenster! Was genau passiert ist und wie es ihm geht:

Am Dienstag, den 16. August ist ein 67-Jähriger mit seinem Auto auf der Wilhelmstraße in Sinsheim unterwegs.

Um 14:38 Uhr kollabiert der Mann plötzlich und rollt die Einmündung zur Hauptstraße entlang. Dabei kracht er geradewegs in das Schaufenster eines Kaufhauses!

Unmittelbar nach dem Unfall versorgt ein Ersthelfer den schwerverletzten Mann und auch die Polizei trifft sofort ein. 

Per Rettungshubschrauber wird ein Notarzt zur Unfallstelle gebracht und reanimiert den 67-Jährigen. Er wird anschließend direkt in das Krankenhaus in Sinsheim gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Das Verkehrskommissariat Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf B3

Auffahrunfall auf B3

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Kommentare