Hinweise gesucht

Sinsheimer Tankstelle überfallen: Räuber bedroht Angestellte mit Pistole!

+
Räuber bedroht Angestellte mit Pistole (Symbolfoto)

Sinsheim - Am Dienstag wird die Tankstelle in der Raiffeisenstraße ausgeraubt. Ein unbekannter Mann bedroht dabei eine Angestellte mit einer Waffe:

Am Dienstagabend (22. Januar) gegen 20:35 Uhr betritt ein Mann die Tankstelle in der Raiffeisenstraße. Der Unbekannte bedroht die Kassiererin mit einer Pistole und fordert Bargeld. Die Angestellte legt die Kasseneinlage auf den Tresen. Der Räuber nimmt das Geld in Höhe von 110 Euro und flüchtet anschließend zu Fuß. 

Oft gelesen: Brutale Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: 100 Fußball-Chaoten prügeln aufeinander ein

Täterbeschreibung

  • männlich
  • normale Statur
  • etwa 1,70 Meter groß
  • träger und schlurfender Gang
  • dunkle Augen
  • grün, weiß schwarz gestreiften Wintermütze
  • dunkelgrauen oder schwarzen Schal, der über die Nase gezogen wurde
  • schwarze Jacke mit blauen Kapuzenpullover darunter
  • graue Stoff-Handschuhe mit rotem Muster
  • schwarze Hose. 

Die Kriminalpolizei Heidelberg sucht dringend nach Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter ☎ 0621 1744444 an die Ermittler zu wenden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare