Auf Dührener Straße

Feuerwehr kracht in Smart – Mann schwer verletzt

+
Smart-Fahrer bei Unfall auf Dührener Straße schwer verletzt.

Sinsheim - Schwerer Unfall am Dienstagvormittag auf der Dührener Straße: Ein Mann will von der Langen Straße abbiegen. Dabei kollidiert er mit einem Feuerwehrwagen.

Schwerer Unfall auf der Dührener Straße.

Ein Smart-Fahrer biegt gegen 10:25 Uhr am Dienstagvormittag von der Langen Straße ab.

Nach ersten Angaben übersieht der Mann dabei wohl ein Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Sinsheim, das gerade auf der Dührener Straße zu einem Einsatz in Richtung Hauptstraße fährt. Der Feuerwehrwagen kracht in die Beifahrerseite des Smart.  

Der Smart-Fahrer wird bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehrleute hatten den Mann zuvor aus seinem Auto befreit.

Smart-Fahrer nach Crash mit Feuerwehr schwer verletzt

Näheres zu dem Unfall ist derzeit noch nicht bekannt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kommt es bis ca. 11:40 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Verkehrspolizei Heidelberg ermittelt.

-----

Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Heidelberg unter ☎ 0621/174-4140 oder dem Polizeirevier Sinsheim unter ☎ 07261/6900 in Verbindung zu setzen.

pol/mp/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.