Sachschaden von über 150.000 Euro

Zu wenig Abstand: 4 Lastwagen krachen auf A6 zusammen! 

+
Vier Lastwagen krachen kurz vor der Anschlussstelle Sinsheim ineinander. 

Sinsheim - Am Donnerstagvormittag kracht es auf der A6 kurz vor der Anschlussstelle Sinsheim ganz gewaltig: Gleich vier Lastwagen krachen zusammen! 

Am Donnerstagvormittag (26. Juli) gegen 11 Uhr ist ein Lastwagen-Fahrer (53) auf der A6 in Richtung Mannheim unterwegs als er kurz vor der Anschlussstelle Sinsheim einem Sattelzugfahrer auffährt! Der Grund: ein zu geringer Sicherheitsabstand! Es folgt eine Kettenreaktion – der Lastwagen schiebt sich auf den Vordermann und dieser auch auf seinen Vordermann!

Einer der Fahrer wird bei dem Crash leicht verletzt und kommt vorsorglich in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entsteht ein Sachschaden von über 150.000 Euro. Drei der vier Laster sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. 

Während der Bergungsarbeiten bildet sich ein Stau von bis zu 5 Kilometern. 

Die Reiniguns- und Bergungsarbeiten dauern an. Die rechte Fahrspur bleibt deshalb gesperrt. Um den entstehenden Stau aufzulösen, wird ein Teil der Baustellenabsperrung auf die Seite geräumt, so dass wieder zwei Spuren zur Verfügung stehen. 

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare