Zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg

Gerüst wird abgebaut: A6 am Wochenende teilweise gesperrt!

+
Weil ein Gerüst abgebaut werden muss, wird die A6 an zwei Wochenenden teilweise gesperrt. (Symbolfoto)

Sinsheim - Pendler aufgepasst! An den kommenden beiden Wochenenden wird die A6 für mehrere Stunden teilweise gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet: 

Schlechte Nachrichten für alle Pendler. Zwischen Samstag (30. März) 22 Uhr und Sonntag (31. März) 22 Uhr wird die A6 teilweise gesperrt! Betroffen ist der Bereich zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenerg

Oft gelesen:  Schockierendes Video: KSC-Fans und Anhänger von SV Waldhof Mannheim prügeln aufeinander ein

Teilsperrung der A6: Gerüst wird abgebaut

In der Zeit wird das Tragegerüst, das für den Bau der neuen Brücke über die A6 bei Dielheim-Balzfeld nötig war, wieder abgebaut. An den beiden Tagen ist allerdings nur die Straße in Richtung Mannheim gesperrt. Die Umleitung erfolgt dann über die U68 zur Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg.

Damit ist aber noch nicht alles erledigt. Weiter geht es eine Woche später vom 6. bis zum 7. April. Dann ist die A6 in Richtung Nürnberg ab der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg für 24 Stunden gesperrt. Beginn und Ende sind jeweils um 20 Uhr. Eine Umleitung besteht über die U59. 

Auch interessant: Shopping Queen für Heidelberg und Mannheim gesucht: Holst Du Dir die Krone?

Mehr Informationen zu den Straßenbaustellen findest Du unter www.baustellen-bw.de.

Weitere Themen

Polizei mit schockierender Schätzung: So viele Kraftfahrer sind Alkoholiker!

Masern in Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis: Ein Fall bereits bestätigt!

Kriminalstatistik 2018: Insgesamt weniger Straftaten – aber eine Zahl schockiert!

pm/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare