Ladung verloren?

„Gegenstände auf der Fahrbahn“: 40 Paar Schuhe auf B292 verteilt

+
Die Polizei findet etwa 40 Paar Schuhe über hunderte Meter auf der B292 verteilt.

Sinsheim - Regelmäßig muss die Polizei ausrücken, weil Gegenstände auf Straßen liegen. Was die Beamten aber am Donnerstag (18. Oktober) zu sehen bekommen, ist nicht gerade alltäglich:

Gegenstände auf der Fahrbahn“ – mit dieser Meldung wird am Donnerstagabend die Polizei alarmiert. Aufmerksame Autofahrer rufen den Notruf, nachdem sie auf der B292 zwischen Sinsheim und Waibstadt eine Entdeckung machen. Als die Beamten gegen 22:20 Uhr ankommen, staunen sie nicht schlecht.

Oft gelesen: Horror-Unfall in Obrigheim! Mehrere Schwerverletzte – darunter auch 7 Monate altes Baby

Am Ortsausgang von Sinsheim sind rund 40 Paar Schuhe auf der Straße verteilt! Die Spur führt über eine Strecke von mehreren hundert Metern. Es handelt sich dabei sowohl um neue als auch um gebrauchte Schuhe für Damen, Herren und Kinder in unterschiedlichen Größen.

Das ist aber noch nicht alles – die Polizisten finden auf der Strecke auch Haarreife und Haarspangen. Um 23:10 Uhr ist die Straße wieder „Schuhfrei“ und kann befahren werden. Wer die Schuhe verloren hat, ist bisher noch unbekannt. 

-----

Falls Du Hinweise zu dem Fall hast, melde Dich bei der Polizei Sinsheim unter ☎ 072616900.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare