1. Heidelberg24
  2. Region

Mit Cabrio überschlagen: Fahrer flieht zu Fuß – Polizei findet Unfall-Wrack in Sinsheim

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Bei einem Unfall nahe Sinsheim-Steinsfurt hat sich ein Auto überschlagen. Der vermutlich verletzte Fahrer ist wohl flüchtig und wird mit Hochdruck gesucht.

Hubschrauber, Polizei, Feuerwehr, Rettungskräfte. Ein Unfall bei Sinsheim (Baden-Württemberg) sorgt in der Nacht auf Montag (22. August) für einen Großeinsatz. Das Kuriose daran: Der vermutlich verletzte Fahrer ist nach ersten Informationen der Polizei auf der Flucht. Die Fahndung läuft, das Auto wurde bereits geborgen. Es stand noch an der Unfallstelle. Doch was ist eigentlich passiert?

Nächtlicher Unfall bei Sinsheim: Heftiger Crash, verletzter Fahrer auf der Flucht

Gegen ein Uhr in der Nacht auf Montag alarmieren Zeugen die Polizei, melden ein Auto auf der K4283 in Richtung Adersbach. Das Cabrio, ein Fiat Punto ELX, liegt umgekippt und mitten auf der Fahrbahn. Der Grund dafür: Das Auto kommt vorher von der Fahrbahn ab und überschlägt sich, bleibt letztlich auf der Seite liegen. Der Fahrer gibt Zeugen an, dass er bereits den Abschleppdienst informiert habe.

Nachdem die Polizei, die durch die Zeugen verständigt wurde, vor Ort ankam, ist der Fahrer des Autos jedoch nicht mehr aufzufinden. Die hinzugerufene Feuerwehr durchsucht die Böschung in der Nähe. Auch ein Hubschrauber kommt extra aus Rheinmünster (rund 100 Kilometer entfernt) hinzu und kreist über der Unfallstelle. Kaum vorstellbar, dass der Unfallfahrer nach dem Crash nicht verletzt sei – im Gegenteil!

Unfall bei Sinsheim.
Bei einem Unfall in Sinsheim ist ein Cabrio auf der Seite gelandet. © Einsatz-Report24

Unfall bei Sinsheim-Steinsfurt: Polizei sucht Zeugen

Doch anscheinend ist der Unfallfahrer zu Fuß noch schnell genug unterwegs und bislang nicht aufgefunden. Warum sich der Fahrer entfernt hat, ist bislang ebenso unklar, wie der Aufenthaltsort. Die Polizei sucht deshalb Zeugen und fahndet weiter nach der vermutlich verletzten Person, die bei Sinsheim den Unfall verursacht hat.

Das Polizeirevier Sinsheim sichert Spuren am Fahrzeug und führt die weiteren Ermittlungen durch. Im Inneren des Autos hat die Polizei Identitätsdokumente gefunden. Nahe Sinsheim gibt es immer wieder heftige Unfälle. Zuletzt krachte ein Lkw in ein Absperrfahrzeug auf der A6. (tobi)

Auch interessant

Kommentare