15./16. und 23. September

Wegen Brückenabriss: A6 im September wieder voll gesperrt!

+
A6 im September wieder voll gesperrt (Archivbild).

Sinsheim/Wiesloch - Bereits im Juli wurde die A6 wegen Brückenabrissen zwei Mal voll gesperrt, im September ist es erneut soweit: Diesmal betrifft es die Brücke der K4271.   

Wieder Brückenabriss auf der A6, wieder Vollsperrung!

Vom 15. September (20 Uhr) bis 16. September (22 Uhr) wird die Brücke der K4271 zwischen Tairnbach und Balzfeld abgerissen. Deswegen muss die A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg während der Abrissarbeiten voll gesperrt werden.

Eine Woche darauf wird die Behelfsbrücke eingehoben. Auch für diese Arbeiten wird die A6 in den Nacht-/Morgenstunden des Sonntag (23. September, 2 bis 7 Uhr) voll gesperrt.

Autobahnbetreiber ViA6West rät Autofahrern dazu, den gesperrten Abschnitt in den betreffenden Zeiträumen weiträumig zu umfahren!

Umleitungsempfehlungen

Umleitungsempfehlung der ViA6West:

Auf der A6 vom Walldorfer Kreuz kommend an der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg ausfahren und der Umleitungsstrecke U68 folgen. An der Anschlussstelle Sinsheim (33a) wird der Verkehr in Richtung Mannheim ausgeleitet und ebenfalls über die U68 zur Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg wieder auf die Autobahn geführt.

Bereits im Juli wurde die A6 wegen Brückenabrissen zwei Mal voll gesperrt.

-----

Allgemeine Infos zu den Straßenbaustellen im Land gibts unter www.baustellen-bw.de. Unter www.svz-bw.de geben Webcams an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen einen Echtzeit-Eindruck der aktuellen Verkehrslage.

rmx

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare