26 Stunden

A6 wird sechsspurig: Autobahn für 2 Tage komplett dicht!

+
A6 wird sechsspurig (Archivfoto)

Sinsheim - Die A6 wird an zwei Wochenenden komplett gesperrt. Ab wann genau Du die Autobahn meiden sollst und was der Hintergrund dazu ist:

Am Samstag (7. Juli) und Sonntag (8. Juli) müssen Autofahrer, die über die A6 wollen, etwas Geduld mit sich bringen. Denn die Autobahn ist über das Wochenende komplett gesperrt.

Grund dafür ist der Abriss einer Straßenbrücke. Sie muss weichen, damit die A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz sechsspurig ausgebaut werden kann. 

Vollsperrung zwischen Sinsheim und Sinsheim-Süd

Ab 14 Uhr ist der Abschnitt zwischen Sinsheim und Sinsheim-Süd voll gesperrt. Am Sonntag um 16 Uhr soll sie wieder freigegeben werden. Der überregionale Verkehr wird weiträumig umgeleitet. 

A6 erneut gesperrt

Eine Woche später – am 14. und 15. Juli – wird die Autobahn erneut für 26 Stunden gesperrt.  Dann zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt. Auch in diesem Bereich muss eine marode Straßenbrücke über die Autobahn abgebrochen werden.

Gesperrt wird die Straße ab 14 Uhr bis 16 Uhr am Folgetag. Der Verkehr wird über die B292 und B39 umgeleitet.

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare